+
Barack Obama (r.) ist angeblich ein großer Fan der Polit-Serie "House of Cards".

Mit Kevin Spacey

Diese US-TV-Serie liebt Barack Obama

Washington - US-Präsident Barack Obama scheint ein großer Fan der innovativen Polit-Serie „House of Cards“ zu sein. Besonders die Effizienz von Kevin Spacey beeindruckt ihn.

Bei einem Treffen mit Größen aus der IT-Industrie im Weißen Haus bat er am Dienstag den Chef des Internetdienstes Netflix spaßeshalber, die zweite Staffel vorab sehen zu dürfen. „Ich frage mich, ob er einige Vorschaukopien mitgebracht hat“, sagte Obama. Die hochrangig besetzte Runde reagierte mit Gelächter.

Die Serie über das schmutzige Politikgeschäft in der US-Hauptstadt ist speziell für den Streaminganbieter Netflix konzipiert worden und nicht fürs klassische Fernsehen. Die 13 Folgen der ersten Staffel waren an einem Tag verfügbar. Die zweite Staffel soll Mitte Februar erscheinen.

Obama hat für die von Kritikern hochgelobte Reihe mit Oscar-Preisträger Kevin Spacey offenbar viel übrig: „Ich wünschte, die Dinge würden so schonungslos effizient laufen“, sagte er. „Wie Kevin Spacey - man, der bekommt eine Menge erledigt.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GNTM im Couchticker: Pikantes Oben-Ohne-Bild von Kandidatin entdeckt - Eine muss gehen
Bekamen wir am Donnerstag einen ersten Hinweis darauf, wer es ins GNTM-Finale schafft? Es wurde nämlich ein wichtiger Job vergeben. Außerdem mussten die …
GNTM im Couchticker: Pikantes Oben-Ohne-Bild von Kandidatin entdeckt - Eine muss gehen
GNTM 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch beim Model-Casting dabei?
Das gab‘s noch nie bei GNTM: 50 Möchtegern-Models durften diesmal zu Beginn der 13. Staffel darauf hoffen, Deutschlands nächstes Topmodel zu werden. Wer beim Casting …
GNTM 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch beim Model-Casting dabei?
DSDS 2018: Messer-Drama um Kandidat Diego - So reagiert Juror Dieter Bohlen 
Er war Kandidat bei DSDS 2018: Nun soll der psychisch kranke Diego (25) seinen Vater niedergestochen haben. Das sagt Juror Dieter Bohlen zu dem Vorfall.
DSDS 2018: Messer-Drama um Kandidat Diego - So reagiert Juror Dieter Bohlen 
Hochzeit von Harry und Megan live im TV und im Live-Stream: Alle Infos zur Übertragung
Es ist die royale Hochzeit des Jahres: Prinz Harry und Meghan Markle sagen am 19. Mai „Ja“. Die Trauung aus Schloss Windsor wird live im TV und im Stream übertragen. 
Hochzeit von Harry und Megan live im TV und im Live-Stream: Alle Infos zur Übertragung

Kommentare