Ab Januar 2017

Doppelter Neuzugang für den Nachrichtensender n-tv

Berlin - Ab Januar 2017 werden zwei neue Gesichter bei den Nachrichtensendungen von n-tv zu sehen sein.

Zwei neue Moderatoren für den privaten Nachrichtensender n-tv: Von Januar an werden Jessika Westen (36) und Jörg Boecker (45) zu dem Team stoßen, das für n-tv die Nachrichtensendungen präsentiert, wie der Sender am Donnerstag mitteilte.

Westen stammt vom Westdeutschen Rundfunk (WDR), war bereits für die „Aktuelle Stunde“ und das ARD-Morgenmagazin im Einsatz, Boecker war bei verschiedenen Privatsendern tätig und wird künftig neben n-tv noch für das ARD-Wirtschaftsmagazin „plusminus“, „NDR aktuell“ und „tagesschau24“ arbeiten.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hoffen auf den Lucky Punch
München - Wladimir Klitschko wird TV-Experte beim Streamingdienst DAZN – und zeichnete im Münchner Boxwerk einen ersten Beitrag auf.
Hoffen auf den Lucky Punch
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
RTL zeigt „Das Sommerhaus der Stars“ 2017. Hier erfahren Sie, wer nach der dritten Folge schon raus ist und welche Kandidaten noch dabei sind.
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
MTV hat eine sensationelle Nachricht für alle Musikfans
Nachdem der Musiksender MTV 2011 ins Pay-TV wechselte, soll er nun am 1. Januar 2018 wieder ins deutsche Free-TV zurückkehren. 
MTV hat eine sensationelle Nachricht für alle Musikfans

Kommentare