Anfang 2018 im TV

Drehstart für neue Staffel von „Um Himmels Willen“

München – Die Erfolgsserie „Um Himmels Willen“ mit Fritz Wepper und Janina Hartwig geht in eine neue Runde.

Am Dienstag starten die Dreharbeiten zur 17. Staffel, teilte die ARD am Montag in München mit. Gedreht wird mit einer mehrwöchigen Pause im Sommer bis 24. November in Landshut, Niederaichbach, München und Umgebung.

Die Gemeinde Kaltenthal hat das baufällige Kloster der Ordensschwestern gekauft. Die Nonnen rund um Schwester Hannah (Janina Hartwig) wollen das Gebäude zurückhaben, können aber nicht den Preis zahlen, den die Kommune verlangt. Außerdem hat der habgierige Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) schon wieder neue Pläne, wie er aus dem Kloster Geld schlagen kann. Ob ihm das gelingt, zeigen die 13 neuen Folgen, die das Erste Anfang 2018 ausstrahlen will.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Nach der Trennung von Mehmet Scholl ist die ARD auf der Suche nach einem oder mehreren TV-Experten für die Fußball-WM 2018. Ein Weltmeister scheint Favorit zu sein, ein …
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Die zweite Staffel von „MasterChef“ hat 24 Folgen mit jeweils 50 Minuten und startet am Montag nach der Bundestagswahl mit Neuzugang Nelson Müller in der Jury.
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“ wird eingestellt.
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
Am Montag begrüßte Quizmaster Günther Jauch die TV-Zuschauer zu einer Sonderausgabe von „Wer wird Millionär“, bei der diesmal nur 18-Jährige antreten durften. Zwei junge …
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten

Kommentare