ARD und ZDF dringen auf digitalen Umstieg bis Ende 2012

Berlin - ARD und ZDF wollen so schnell wie möglich ihr Fernsehprogramm auf den digitalen Empfang umstellen. Als Termin sei Ende 2012 denkbar, sagten der ARD-Vorsitzende Fritz Raff und ZDF-Intendant Markus Schächter am Mittwochabend am Rande der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin.

"Wenn wir es vorher schaffen, etwa Ende 2010, würde niemand etwas dagegen haben. Wir sind vorbereitet", betonte Raff. Industrie, die privaten und öffentlichen Sender sowie die Politik sollten an einem runden Tisch die Abschaltung des bisher am stärksten verbreiteten Analogempfangs beschließen.

Schächter und Raff kündigten an, dass mit den Olympischen Winterspielen von 2010 in Vancouver der Regelbetrieb mit dem hochauflösenden Fernsehen HDTV beginnen werde. Einen ersten Testlauf werde es schon zur Leichtathletik-WM im September 2009 geben. Allerdings müssten die meisten Zuschauer dafür noch ihre Geräte umrüsten. Bisher seien nur 550 000 HD-Boxen verkauft worden, das seien 1,5 Prozent aller Haushalte.

Schächter sagte: "Wir sind angetreten, europäischer Motor der Digitalisierung zu sein, aber jetzt sind wir im unteren Mittelfeld." Ursprünglich sei das Jahr 2010 als Zeitpunkt für die analoge Abschaltung anvisiert worden. Im Moment gebe es dafür aber keine Perspektive.

Die Digitalisierung des Fernsehens, die den Ausbau der Zahl empfangbarer Kanäle erlaubt, sei auch eine Chance junge Zuschauer über neue Plattformen wieder zu erreichen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Das Boot“: Sky-Serie startet Ende 2018
Die Dreharbeiten für die Sky-Serie „Das Boot“ sind abgeschlossen. Mehr als 25 Millionen Euro lassen sich die Macher die aufwendige Produktion kosten.
„Das Boot“: Sky-Serie startet Ende 2018
Eurovision Song Contest 2018: Das sind die Songs für den ESC-Vorentscheid
Die Songs für den ESC-Vorentscheid 2018 sind jetzt raus. Mit diesen Liedern wollen die Kandidaten Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten.
Eurovision Song Contest 2018: Das sind die Songs für den ESC-Vorentscheid
#MeToo + #NotHeidisGirl: Kritik an GNTM erreicht neue Stufe – ProSieben reagiert
Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen „Germany's next Topmodel“. 
#MeToo + #NotHeidisGirl: Kritik an GNTM erreicht neue Stufe – ProSieben reagiert
So viel Gage erhalten die Bachelor-Kandidatinnen wirklich
Fünf Damen sind noch im Rennen um die Gunst des Bachelors Daniel Völz. Aber abgesehen von der Liebe: Was springt da eigentlich finanziell für die Mädels raus? Nun wurden …
So viel Gage erhalten die Bachelor-Kandidatinnen wirklich

Kommentare