ARD und ZDF dringen auf digitalen Umstieg bis Ende 2012

Berlin - ARD und ZDF wollen so schnell wie möglich ihr Fernsehprogramm auf den digitalen Empfang umstellen. Als Termin sei Ende 2012 denkbar, sagten der ARD-Vorsitzende Fritz Raff und ZDF-Intendant Markus Schächter am Mittwochabend am Rande der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin.

"Wenn wir es vorher schaffen, etwa Ende 2010, würde niemand etwas dagegen haben. Wir sind vorbereitet", betonte Raff. Industrie, die privaten und öffentlichen Sender sowie die Politik sollten an einem runden Tisch die Abschaltung des bisher am stärksten verbreiteten Analogempfangs beschließen.

Schächter und Raff kündigten an, dass mit den Olympischen Winterspielen von 2010 in Vancouver der Regelbetrieb mit dem hochauflösenden Fernsehen HDTV beginnen werde. Einen ersten Testlauf werde es schon zur Leichtathletik-WM im September 2009 geben. Allerdings müssten die meisten Zuschauer dafür noch ihre Geräte umrüsten. Bisher seien nur 550 000 HD-Boxen verkauft worden, das seien 1,5 Prozent aller Haushalte.

Schächter sagte: "Wir sind angetreten, europäischer Motor der Digitalisierung zu sein, aber jetzt sind wir im unteren Mittelfeld." Ursprünglich sei das Jahr 2010 als Zeitpunkt für die analoge Abschaltung anvisiert worden. Im Moment gebe es dafür aber keine Perspektive.

Die Digitalisierung des Fernsehens, die den Ausbau der Zahl empfangbarer Kanäle erlaubt, sei auch eine Chance junge Zuschauer über neue Plattformen wieder zu erreichen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sommerhaus der Stars: Wer ist eigentlich Ennesto Monté?
Im Sommerhaus der Stars verbringen gerade „Promi“-Paare ihre Ferien, stets begleitet von den RTL-Kameras. Einer ist Ennesto Monté, On-Off-, inzwischen aber wohl …
Sommerhaus der Stars: Wer ist eigentlich Ennesto Monté?
„Eis am Stiel“-Star Zachi Noy sorgt für Skandal bei Promi Big Brother
Die TV-Zuschauer kennen ihn aus den „Eis am Stiel“-Filmen: Zachi Noy (64). Doch der einstige Kino-Star der Schmuddel-Filmchen scheint seine Manieren verloren zu haben. 
„Eis am Stiel“-Star Zachi Noy sorgt für Skandal bei Promi Big Brother
Zickenkrieg bei Promi Big Brother: Keinen Bock mehr auf Sarah! 
Am vierten Tag von Promi Big Brother konnte sich Nackt-Künstlerin Milo Moiré nicht mehr zurückhalten und sagte Sarah Knappik ehrlich, was sie von ihr hält. Klar, dass …
Zickenkrieg bei Promi Big Brother: Keinen Bock mehr auf Sarah! 
Claudia Obert beichtet bei Promi Big Brother: „Ich habe mich prostituiert“
Am vierten Tag von Promi Big Brother überraschte Luxus-Weib Claudia Obert mit einer delikaten Beichte: Sie habe sich einst prostituiert, erklärte sie - und schwelgte in …
Claudia Obert beichtet bei Promi Big Brother: „Ich habe mich prostituiert“

Kommentare