1 von 23
"Kakerlaken-Sarg"; Jochen Bendel (l.) wurde von Dschungelcampern zur Dschungelprüfung geschickt. Jochen muss sich 40.000 Kakerlaken stellen. Dr. Bob erklärt ihm, worauf er bei dieser Prüfung zu achten hat. Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.
2 von 23
Während er sich gemeinsam mit 40.000 Kakerlaken in einer Plexiglastruhe befindet, muss er versuchen sieben Sterne von einer Gewindestange ab- und an eine andere wieder anzuschrauben.  Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.
3 von 23
Während Jochen Bendel sich gemeinsam mit 40.000 Kakerlaken in einer Plexiglastruhe befindet, muss er versuchen sieben Sterne von einer Gewindestange ab- und an eine andere wieder anzuschrauben. Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.
4 von 23
Während Jochen Bendel sich gemeinsam mit 40.000 Kakerlaken in einer Plexiglastruhe befindet, muss er versuchen sieben Sterne von einer Gewindestange ab- und an eine andere wieder anzuschrauben. Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.
5 von 23
Während Jochen Bendel sich gemeinsam mit 40.000 Kakerlaken in einer Plexiglastruhe befindet, muss er versuchen sieben Sterne von einer Gewindestange ab- und an eine andere wieder anzuschrauben. Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.
6 von 23
Während Jochen Bendel sich gemeinsam mit 40.000 Kakerlaken in einer Plexiglastruhe befindet, muss er versuchen sieben Sterne von einer Gewindestange ab- und an eine andere wieder anzuschrauben. Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.
8 von 23

Eklige Bilder!

Dschungelprüfung: Kakerlaken in Jochen Bendels Hose

Sydney - An Tag 11 im Dschungelcamp greifen bei der Dschungelprüfung 40.000 Kakerlaken Jochen Bendels Männlichkeit im Glas-Sarg an.

Mola Adebisi muss das Camp verlassen. Zuvor kommen Gabby wegen ihm die Tränen - allerdings nicht aufgrund von Abschiedsschmerz sonder aus Wut!

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Gorillas, Mondfahrer, Pferdekopfmänner: Das war der ESC 2017
Kiew - Portugal hat den diesjährigen Eurovision Song Contest gewonnen. Deutschland enttäuschte nach den zwei letzten Plätzen der Vorjahre erneut.
Gorillas, Mondfahrer, Pferdekopfmänner: Das war der ESC 2017
ESC 2017 - Die Bilder vom 2. Halbfinale
Kiew - Jungs im Mond, jodelnde und rappende Rumänen, ein Opernsänger mit gleich drei Stimmen - auch beim 2. Halbfinale des ESC 2017 war jede Menge Abwechslung geboten.
ESC 2017 - Die Bilder vom 2. Halbfinale
Die besten Bilder vom 1. ESC-Halbfinale 2017
Kiew - 18 Länder traten im 1. Halbfinale des ESC 2017 an, nur zehn von ihnen kamen weiter. Darunter gab es einige Überraschungen.
Die besten Bilder vom 1. ESC-Halbfinale 2017

Kommentare