+
Angelina Heger vermisst im Dschungelcamp ihren Freund und hat - anders als Konkurrentin Sara Kulka - wenig Rückhalt bei ihren Leidensgenossen. Alle Infos zu "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" gibt es im Special bei RTL.

IBES-Konkurrentinnen Sara und Angelina

Droht der Zickenkrieg im Dschungelcamp?

  • schließen

München - Wegen ihr beginnen jetzt im Dschungelcamp die "Hunger Games". Trotzdem hat Sara Kulka nach Tag 2 jede Menge Fans unter ihren Leidensgenossen. Lässt das die blasse Angelina Heger auf sich sitzen?

"Ich bin der Opfer", schniefte Dschungelcamp-Insassin Sara Kulka nach der geschmissenen Dschungelprüfung an Tag 2. So grammatikalisch fragwürdig diese Aussage ist, dran ist schon was. "Die Leute sind gemein", erkannte die Ex-GNTM-Kandidatin dann auch messerscharf, musste sie doch nach dem ersten Ekeltest gleich in die "Hölle der Finsternis".

Die vergangenen Staffeln von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" sind wohl an der 24-Jährigen ziemlich vorbeigegangen, sonst hätte sie nämlich gewusst, dass der RTL-Zuschauer Blondinen im Dschungelcamp bevorzugt leiden sieht - erst recht, wenn sie gegen ihn motzen. Auch die Frage "Warum mache ich das eigentlich alles? Ich habe ja doch ein schönes Leben zu Hause" hätte sie sich vielleicht stellen sollen, bevor sie in den Flieger nach Australien stieg.
Konsequenterweise steht dem Möchtegern-Next-Topmodel jetzt die dritte Dschungelprüfung ins Haus. Wenn sie so weitermacht, knackt sie noch den Rekord von Larissa Marolt, die im vergangenen Jahr geschlagene acht Mal hintereinander an ihre Grenzen gehen musste.

Rolfe Scheider zu Sara Kulka: "Du bist eine Amazone"

Doch auch wenn Sara Kulkas Griff in die mit Gewürm gefüllten Schädel zu einem Griff ins Klo wurde und dank der sternelosen Challenge nun die "Hunger Games" im Dschungelcamp begonnen haben: Die 24-Jährige bekommt massenhaft Rückhalt von ihren Leidensgenossen. Rolfe Scheider hat sich bereits als glühender Fan geoutet. "Du bist eine Amazone", schmachtete der 58-Jährige Sara Kulka an. Sie habe "zu 100 Prozent die stärkere Persönlichkeit" als das nur zwei Jahre jüngere Dschungelcamp-Küken Angelina Heger, analysierte er. Als Casting-Director habe er dafür ein Auge, fügte er wenig bescheiden hinzu. "Ich kann das innerhalb von 20 Sekunden sehen."

Angelina Heger zofft sich im Dschungelcamp mit Walter Freiwald

Walter Freiwald alias Winfried Glatzeder 2.0 sieht das genauso: "Die ist schon 'ne fertige Frau. Ich will die ja nicht verletzen, die Angelina, aber sie ist halt noch sehr jung und sie versteht vieles falsch." Tatsächlich hatten sich das geschasste RTL-Urgestein und die 22-Jährige kurz zuvor in den Haaren gelegen. Der 60-jährige sieht die beiden Playboy-Häschen ebenfalls nicht nur als direkte Konkurrentinnen auf dem Cover des Herrenmagazins, sondern auch auf den Platz auf dem Dschungelcamp-Thron und hatte kühn behauptet, der Sender würde die Konkurrenz zwischen den beiden Schönheiten künstlich vorantreiben. Das passte Angelina Heger gar nicht: Das sei Quatsch, keifte sie. Die Erklärung für ihren Zornesausbruch dürfte aber wohl in Wahrheit sein, dass sie keine Lust verspürt, sich in einer Dschungelprüfung zu beweisen.

Vom Hobbypsychologen wechselte Walter Freiwald darauf mühelos zum Gossip Girl und tratschte, zurück im stillen Dschungelcamp-Kämmerlein, genüsslich aus, wie er gesehen haben will, wie die Ex-Bachelor-Kandidatin bereits bei der Ankunft im Hotel mit ihrer Mutter fies über die Leidensgenossin tuschelte. Fragt sich, wer hier die Konkurrenz künstlich vorantreibt...

Maren Gilzer tröstet Sara Kulka

Nicht nur die älteren Herren, auch Maren Gilzer (54) ist auf Sara Kulkas Seite. Sie kann dem selbsternannten "Loser" nicht böse sein. Die Profi-Buchstaben-Umdreherin entwickelte sofort Muttergefühle und tröstete die 24-Jährige, als die voll des schlechten Gewissens und des Selbsthasses ("Alle denken jetzt: Große Klappe, nichts dahinter") angesichts des gerade erlebten "psychischen Ficks" (O-Ton Sara Kulka) ins Dschungelcamp zurück schlich. "Eigentlich bin ich schon stark, ich habe so viel Kacke gefressen in meinem Leben", erinnerte sich Sara Kulka und fasste neuen Mut. Den wird sie auch brauchen können...

Angelina Heger: Zickenkrieg mit Sara Kulka als Rezept?

Angelina Heger wiederum hat am zweiten Tag außer der Mini-Kabbelei mit Truppen-Opa Walter Freiwald nicht gerade einen prägenden Eindruck hinterlassen. Zwar flossen im Dschungelcamp-Telefon ein paar Tränchen ins kitschig bedruckte Kissen mit dem Bild ihres Freundes und den gemeinsamen Hunden ("Es ist so komisch, wenn er nicht da ist"), aber Heimweh haben sie alle im Dschungelcamp. Da muss noch mehr kommen, um das Interesse der Zuschauer zu wecken. Nach dem ungeschriebenen Gesetz von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ist sowieso demnächst ein Zickenkrieg fällig, um der derzeit etwas lahmenden Dramaturgie wieder auf die Sprünge zu helfen.

Immerhin: Im direkten Facebook-Vergleich der beiden Bunny-Beautys hat Angelina Heger die Nase weit vorn. Über 800.000 Fans folgen ihr auf dem größten sozialen Netzwerk der Welt, während Sara Kulka sich derzeit mit knapp 40.000 begnügen muss.

Kleiner Tipp für Angelina Heger: Vielleicht mal demnächst baden gehen? Eine halbnackte blonde Flussnymphe sieht der Zuschauer nämlich fast genauso gerne wie eine heulende blonde Amazone.

Was sonst noch an Tag 2 im Dschungelcamp los war, lesen Sie hier.

Alles, was außerdem Down Under passiert, erfahren Sie auf unserer Dschungelcamp-Übersichtsseite.

hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Let‘s Dance 2018: Ex-GNTM-Siegerin fliegt trotz guter Leistung raus
„Let‘s Dance“ 2018 läuft. Wer von den übrigen Teilnehmern ist noch dabei? Wer ist bereits raus? Der große Überblick.
Let‘s Dance 2018: Ex-GNTM-Siegerin fliegt trotz guter Leistung raus
DSDS 2018: Alle Kandidaten: Wer ist noch in den Motto-Shows? Wer ist raus?
Die Kandidaten bei DSDS 2018: Alle Teilnehmer für die Motto-Shows bei "Deutschland sucht den Superstar" stehen fest. Wer ist noch dabei? Wer ist schon raus?
DSDS 2018: Alle Kandidaten: Wer ist noch in den Motto-Shows? Wer ist raus?
DSDS 2018: Das passiert mit Ex-Kandidat Diego nach der Messer-Attacke
DSDS-Kandidat Diego hatte am Dienstag seinen Vater niedergestochen. Nun hat sich die Staatsanwaltschaft dazu geäußert, was weiter mit ihm passiert.
DSDS 2018: Das passiert mit Ex-Kandidat Diego nach der Messer-Attacke
Bei „Hotel Herzklopfen“ wird nicht über liebestolle Rentner gelacht
Wir kennen "Bauer sucht Frau", "Schwer verliebt" und "Schwiegertochter gesucht" - doch nun gibt es eine Kuppel-Show für Rentner. Sie heißt "Hotel Herzkopfen" und läuft …
Bei „Hotel Herzklopfen“ wird nicht über liebestolle Rentner gelacht

Kommentare