+
Moderiert Dschungelarzt Dr. Bob (links) ein Sommer-Dschungelcamp 2015 auf RTL?

Noch härter, noch unbekanntere "Promis"

Zweites Dschungelcamp im Sommer? Das plant RTL

  • schließen

Sydney - Laut einem Medienbericht plant RTL ein zweites Dschungelcamp im Sommer 2015. Mit NOCH unbekannteren "Promis" und NOCH härteren Prüfungen.

Das will die "Bild"-Zeitung (Dienstagausgabe) exklusiv erfahren haben. Konkret soll RTL das Sommer-Dschungelcamp als harte Casting-Show für das kommende Dschungelcamp im Januar vorbereiten. Nun ist im Dschungelcamp 2015 die Promi-Dichte eh schon deutlich geringer als in den vorhergehenden Staffeln, in denen es immerhin noch ehemalige Weltstars wie Helmut Berger oder Brigitte Nielsen in den australischen Busch zog. Laut "Bild" sollen sich im Sommer-Dschungelcamp elf D- bis E-Promis den Prüfungen in einem "TV-Bootcamp" stellen. Unter einem Bootcamp versteht man eigentlich ein militärisches Trainingslager, in denen die Rekruten geschliffen werden. Wie man aus anderen TV-Formaten weiß, werden in einem Bootcamp auch Straftäter oder verhaltensauffällige Jugendliche durch hartes Training und eiserne Disziplin wieder auf den richtigen Weg gebracht. Im Falle des Dschungelcamps im Sommer soll der Weg einen der Teilnehmer in das kommende Dschungelcamp von RTL im Januar führen. Möglicherweise kommen die Kandidaten vorwiegend aus den Casting-Shows deutscher Privatsender. "Bild" schreibt: "Also los, Ihr Ex-Bachelor, Ex-GNTM, EX-DSDS- und sonstige Ex-Kandidaten - die Karriere ruft!" Klingt logisch: Denn im Sommer sind die Namen der Möchtegern-Topmodels und Möchtegern Superstars den TV-Zuschauern noch einigermaßen präsent.  

Offenbar will RTL das Sommer-Dscungelcamp als Gegenoffensive zur Sat.1-Show "Promi Big Brother" starten. Im Finale der zweiten Staffel von "Promi Big Brother" im August 2014 kündigte Moderator Jochen Schropp eine Fortsetzung von Promi Big Brother für 2015 an. Die zweite Staffel war für Sat.1 ein Quotenhit im ansonsten schwierigen Hochsommer. Im Schnitt schalteten jeden Abend um die drei Millionen Zuschauer ein. Und dieser Erfolg wurmte RTL offenbar.

So soll das Dschungelcamp im Sommer 2015 ablaufen

"Bild" enthüllt einen "Geheimplan" von RTL für Sommer-Dschungelcamp: So soll die Show nicht mehr Australien stattfinden, sondern in Südeuropa. Denn: In Australien herrscht dann Winter. Zudem sind die Produktionskosten in Südeuropa niedriger als in Down Under. Fraglich, ob RTL die Kandidaten dann wirklich in ein "Dschungelcamp" schickt. Denn: In Südeuropa gibt es keinen tropischen Regenwald. "Bild" berichtet auch nur von RTL-Plänen für ein "TV-Camp" im Sommer.

Zudem sollen die Prüfungen deutlich härter ausfallen, als im aktuellen Dschungelcamp. Denn: "Wer guckt an einem Sommerabend schon TV, wenn es nicht wirklich zur Sache geht?" Zudem werden die Zuschauer im Sommer-Dschungelcamp wohl auch nicht mehr Sonja Zietlow und Daniel Hartwich als Moderatoren wiedersehen. In Frage kommen "vielleicht einer der früheren Dschungelkönige oder Dr. Bob".

Mögliche Kandidaten für ein Dschungelcamp im Sommer stehen laut "Bild" bei RTL ohnehin Schlange: "Es gibt zahlreiche Kandidaten, die mit RTL über eine Teilnahme am Dschungelcamp verhandelt haben. Die bekommen jetzt eine neue Chance."

Sommer-Dschungelcamp: Sieger darf ins nächste "große" Dschungelcamp

Die Siegprämie ist laut "Bild" ein Startplatz im nächsten "großen" Dschungelcamp. Das mag auf den ersten Blick eher unspektakulär klingen. Aber: Im Quotenhit Dschungelcamp können die Kandidaten ihren Marktwert immer ordentlich nach oben treiben. Insofern bietet die Teilnahme am Dschungelcamp immer noch eine Möglichkeit, kurzfristig einiges an Kohle einzustreichen.

Wird das Sommer-Dschungelcamp wieder zum Quotenhit? Schon möglich. Dass auch im Hochsommer Interesse an Trash-TV-Formaten besteht hat neben "Promi Big Brother" auf Sat.1 auch die ProSieben-Show "Die Alm – Promischweiß und Edelweiß" gezeigt. In der bislang letzten Staffel im Sommer 2011 war übrigens auch Rolf Scheider dabei. Der sitzt aktuell noch im Dschungelcamp 2015 in Australien.

Alle Informationen zur aktuellen Dschungelcamp-Staffel finden Sie in unserem Dschungelcamp-Ressort

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Alles was zählt": Das ist der geheimnisvolle Neue in der RTL-Soap
Er ist der Neue bei "Alles was zählt" (RTL): Freestyle-Skater Moritz "Mo" Brunner. Gespielt wird er von einem Schauspieler, der vielen bekannt vorkommen dürfte.
"Alles was zählt": Das ist der geheimnisvolle Neue in der RTL-Soap
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Wer ist raus? Und wer ist noch dabei?
Das „Sommerhaus der Stars“ 2018: Am Montag lief bei RTL die zweite Folge. Wer ist raus? Wer ist noch dabei? Der große Überblick.
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Wer ist raus? Und wer ist noch dabei?
Psychologin untersucht Beziehungen der „Tatort“-Ermittler - und macht verblüffende Erkenntnisse
Sie jagen Verbrecher, klären Morde auf und verbringen nicht selten Tag und Nacht auf dem Revier. Doch wer wartet eigentlich auf die Tatort-Kommissare, wenn sie nach …
Psychologin untersucht Beziehungen der „Tatort“-Ermittler - und macht verblüffende Erkenntnisse
Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein
Nach dem Dschungelcamp kommt nun das Sommerhaus der Stars 2018. Hier erfahren Sie, was Sie über Malle-Jens und seine Daniela unbedingt wissen müssen.
Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.