RTL verrät den Grund

Dschungelcamp: Darum war Walter Freiwald wieder gesperrt

  • schließen

Canberra - Darf er das Dschungelcamp 2015 im Schongang absitzen? Warum wurde Walter Freiwald schon wieder für die Dschungelprüfung gesperrt? Das verriet Dr. Bob am Montag bei RTL.

"Was - um Gottes Willen - ist denn bloß mit dem los?", fragte RTL-Moderatorin Katja Burkard in der Montagsausgabe des RTL-Mittagsmagazins Punkt 12 im Hinblick auf Dschungelcamp-Teilnehmer Walter Freiwald. Der ist bereits zum zweiten Mal innerhalb von drei Tagen für eine Dschungelprüfung gesperrt. Da sich diese Frage nicht besonders gut im Kölner RTL-Studio beantworten ließ, wurde kurzerhand zu RTL-Reporterin Angela Finger-Erben nach Australien geschaltet, die aktuell aus dem Dschungelcamp berichtet. Bevor sie aber zum Punkt kam schilderte die "Dschungel-Reporterin" die Lage: "Einerseits ist Walter auch wirklich sehr unterhaltsam, muss man zugeben. Und die anderen Camp-Bewohner amüsieren sich auch über ihn. Andererseits ist es natürlich auch ein bisschen anstrengend und ein bisschen unangenehm für die anderen, wenn er so über seine Vergangenheit spricht. So über Ex-Kollegen herzieht. Über Harry Wijnvoord."

Wer es nicht mitbekommen hat: Vor den anderen Dschungelcamp-Teilnehmern hatte Walter Freiwald sich ziemlich das Maul über den früheren Moderator der RTL-Show zerrissen. "Das war ziemlich verkrampft mit ihm zu arbeiten", verriet Walter Freiwald am Samstag im Dschungelcamp. Der ist ja immer auf das kleine Personal losgegangen. Er hat immer versucht, mir die Wurst vom Brot zu nehmen. Er muss mich grundtief hassen. Er hat immer Angst davor gehabt, dass ich hoch komme. Jetzt reitet er auf der Welle mit, dass ich in den Dschungel gehe. Damals hat mich keiner gefragt, als er sich im Dschungel ins Bett gelegt hat."

Dr. Bob: Darum wurde Walter Freiwald für die Dschungelprüfung gesperrt

Aber zurück zur Ausgangsfrage: Warum wurde Walter Freiwald schon wieder von RTL für eine Dschungelprüfung gesperrt? Endlich kam Angela Finger-Erben in "Punkt 12" auf dieses Thema zu sprechen. "Er jammert natürlich auch gerne. Er leidet. Und er ist körperlich nicht ganz so topfit." Um nun endlich zu klären, warum Walter Freiwald schon wieder nicht zur Dschungelprüfung zugelassen wurde, holte Angela Finger-Erben einen "kompetenten Mann" vor das RTL-Mikro. Nämlich Dschungelcamp-Arzt Dr. Bob. Und der befand aus medizinischer Sicht, warum Walter Freiwald nicht zur Dschungelprüfung "Atemlos durch den Schacht" zugelassen wurde: In dieser Prüfung muss ein Teilnehmer in fünf großen, unterirdischen Glaskammern mehrere Sterne finden. Zwei der Kammern - in denen sich auch einiges Getier tummelt - befinden sich komplett unter Wasser. Bei dieser Prüfung in der Sendung am Montagabend muss nun Angelina Heger ran.

Dr. Bob berichtete über die Probleme mit Walter Freiwald. "Das Problem bei Walter ist zum Ersten sein Alter. Aber zudem hat er auch ein paar gesundheitliche Einschränkungen. Es ist für ihn einfach sehr schwer, seinen Körper komplett einzurollen und unter der Wasseroberfläche zu schwimmen. Das Problem ist: Er müsste seinen Atem sehr lange Zeit anhalten. Und das auf sehr engem Raum. Dem können wir ihn einfach nicht aussetzen. Es wäre nicht sicher. Deshalb haben wir ihn nicht zugelassen."

Für die nächsten Prüfungen kann man Walter Freiwald wählen

Darf Walter Freiwald das Dschungelcamp 2015 nun im Schongang abitzen? Nein, versicherte Dschungel-Reporterin Angela Finger-Erben den RTL-Zuschauern: "Für die nächsten Prüfungen kann man ihn natürlich wieder wählen." Worauf sie und Dr. Bob sich nach eigenem Bekunden auch schon ganz doll freuen. "Und wir zwei persönlich würden Walter Freiwald gern einmal in der Prüfung sehen." Bleibt abzuwarten, ob Walter Freiwald in den kommenden Tagen tatsächlich mal ran muss.

Ob Walter Freiwald völlig irre ist oder ob er sich ganz geschickt inszeniert, hat für uns Dschungelcamp-Experte Jochen Bendel, Drittplatzierter im vergangenen Jahr, analysiert.

Alle Infos zur aktuellen Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" finden Sie in unserem Dschungelcamp-Ressort.

fro 

Rubriklistenbild: © RTL

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Nach der Trennung von Mehmet Scholl ist die ARD auf der Suche nach einem oder mehreren TV-Experten für die Fußball-WM 2018. Ein Weltmeister scheint Favorit zu sein, ein …
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Die zweite Staffel von „MasterChef“ hat 24 Folgen mit jeweils 50 Minuten und startet am Montag nach der Bundestagswahl mit Neuzugang Nelson Müller in der Jury.
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller

Kommentare