Dschungelcamp 2016
1 von 36
Tag 6 - Dschungelprüfung 7 "Das Dschungellabor": Helena Fürst steht kurz vor ihrer sechsten Dschungelprüfung. Dr. Bob gibt ihr Hinweise, worauf sie zu achten hat. Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
Dschungelcamp 2016
2 von 36
Tag 6 - Dschungelprüfung 7 "Das Dschungellabor": Modertorin Sonja Zietlow (r.) und Moderator Daniel Hartwich begrüßen Helena Fürst zu ihrer sechsten Dschungelprüfung. Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
Dschungelcamp 2016
3 von 36
Tag 6 - Dschungelprüfung 7 "Das Dschungellabor": Helena Fürst wurde von den Zuschauern zu ihrer sechsten Dschungelprüfung gewählt. Im Gespräch mit den Moderatoren erklärt sie ihre Entscheidung, zu dieser Prüfung nicht anzutreten. Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
Dschungelcamp 2016
4 von 36
Tag 6 - Das Dschungellabor": Helena Fürst wurde von den Zuschauern zu ihrer sechsten Dschungelprüfung gewählt. Sie hat sich entschieden zu dieser Prüfung nicht anzutreten und kehrt unverrichteter Dinge wieder zurück ins Camp. Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
Dschungelcamp 2016
5 von 36
Tag 6 - Dschungelprüfung 7 "Das Dschungellabor": Helena Fürst wurde von den Zuschauern zu ihrer sechsten Dschungelprüfung gewählt. Im Gespräch mit den Moderatoren erklärt sie ihre Entscheidung, zu dieser Prüfung nicht anzutreten. Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
Dschungelcamp 2016
6 von 36
Tag 6 - Dschungelprüfung 7 "Das Dschungellabor": Helena Fürst wurde von den Zuschauern zu ihrer sechsten Dschungelprüfung gewählt. Nach ihre endgültigen Entscheidung, zu dieser Prüfung nicht anzutreten, hilft ihr Moderator Daniel Hartwich die Brille wieder abzunehmen. Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
Dschungelcamp 2016
7 von 36
Tag 6 im Camp - Helena Fürst ist nicht zu ihrer sechsten Dschungelprüfung angetreten. "Too much. Das war mir zu viel." Sie entschuldigt sich bei den Campbewohnern: "Sorry. Sorry, Reis und Bohnen, es tut mir leid." Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
Dschungelcamp 2016
8 von 36
Tag 6 im Camp - Helena Fürst ist nicht zu ihrer sechsten Dschungelprüfung angetreten. "Too much. Das war mir zu viel." Sie entschuldigt sich bei den Campbewohnern: "Sorry. Sorry, Reis und Bohnen, es tut mir leid." Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.

Tag 6 in Australien

Bilder vom Dschungelcamp 2016 - "HEULena" weigert sich - Jürgen hat "Dicke Eier"

  • schließen

Sydney - Tag 6 im Dschungelcamp 2016: Mal wieder muss Helena Fürst in die Prüfung. Doch die Zuschauer haben die Rechnung ohne die blonde Rasta-Queen gemacht.

Sechs Tage Dschungelcamp - Sechs Tage Helena. Seit Beginn des Dschungelcamps am Freitag wird die wohl unbeliebteste Camp-Bewohnerin Helena Fürst, den Fans auch unter dem Namen "HEULena" bekannt, in die Prüfungen gewählt. Genug ist genug - dachte sich Helena anscheinend und kneift bei der Prüfung "Das Dschungellabor". Das bedeutet allerdings: Keine Prüfung, keine Sterne, wieder nur Reis und Bohnen für die hungrigen Camp-Bewohner. Sophia und Thorsten müssen derweil bei der Schatzsuche Eier mit ihren jeweiligen Hinterteilen zum Platzen bringen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Gorillas, Mondfahrer, Pferdekopfmänner: Das war der ESC 2017
Kiew - Portugal hat den diesjährigen Eurovision Song Contest gewonnen. Deutschland enttäuschte nach den zwei letzten Plätzen der Vorjahre erneut.
Gorillas, Mondfahrer, Pferdekopfmänner: Das war der ESC 2017
ESC 2017 - Die Bilder vom 2. Halbfinale
Kiew - Jungs im Mond, jodelnde und rappende Rumänen, ein Opernsänger mit gleich drei Stimmen - auch beim 2. Halbfinale des ESC 2017 war jede Menge Abwechslung geboten.
ESC 2017 - Die Bilder vom 2. Halbfinale
Die besten Bilder vom 1. ESC-Halbfinale 2017
Kiew - 18 Länder traten im 1. Halbfinale des ESC 2017 an, nur zehn von ihnen kamen weiter. Darunter gab es einige Überraschungen.
Die besten Bilder vom 1. ESC-Halbfinale 2017

Kommentare