+
Wer wird Dschungelkönig 2017? Und viel wichtiger: Was bekommt der Sieger?

Dschungelcamp 2017

Sieger-Gage: Was bekommt eigentlich der Dschungelkönig?

  • schließen

Sydney - Im Internet und unter Dschungel-Fans wird spekuliert: Wie viel bekommt der Gewinner der Show? RTL hat sich jetzt zur Sieger-Gage geäußert.

Was die Dschungelcamp-Kandidaten für ihre Teilnahme bekommen, das ist auch dieses Jahr schon wieder vor der Ausstrahlung der ersten IBES-Folge durchgesickert. 180.000 Euro soll Gina-Lisa Lohfink zum Beispiel bekommen, Kader Loth hingegen lediglich 40.000 Euro

Doch diese Zahlen wurden offiziell nie von RTL bestätigt. "Darüber können wir aus vertragsrechtlichen Gründen keine Auskünfte geben", sagt Claus Richter, ein RTL-Sprecher, gegenüber unserem Onlineportal. Das People-Magazin Intouch hatte die Zahlen in Umlauf gebracht - angeblich stammen die Informationen aus Insider-Kreisen. 

Doch Gagen für die Teilnahme hin oder her. Wie sieht es eigentlich mit dem Preis für den Dschungelkönig aus? Winkt ihm oder ihr viel Geld oder ein schnelles Auto?

Dschungelcamp 2017: Der Preis für den König 

Im Internet fragen sich viele, was denn der Dschungelkönig oder die Dschungelkönigin am Ende als Preis bekommt. Und wenn es Geld ist, wie viel. Egal ob in den sozialen Medien oder in Internet-Foren: Es wird wild spekuliert.

Von nichts über teure Autos oder einen Auftritt auf Malle bis hin zu 100.000 Euro ist alles dabei. "Die haben schon Geld bekommen, weil sie auftreten, mehr gibt es nicht", schreibt jedoch auch jemand. Ein anderer scherzt: "Nicht genug, um das Schmerzensgeld zu bezahlen, das die Zuschauer endlich mal einklagen sollten." 

Einer scheint ein richtiger Experte zu sein, er schreibt: „Der Dschungelkönig bekommt zusätzlich zu seiner Gage 15.000 Euro als Prämie (so stand es in der Zeitung mit den 4 Buchstaben).“ Wobei: „Reicht nicht der Preis des Ruhms für ein paar Monate, um als abgestürzter Star mal wieder etwas PR zu haben?“, fragt ein anderer.

RTL-Sprecher gibt die Antwort

RTL-Sprecher Claus Richter klärt auf unsere Nachfrage nun auf: "Der Dschungelkönig bekommt nichts!" Doch dann fügt er hinzu: "Außer Ruhm und Ehre - und der Krone natürlich." Na, dann lohnt es sich ja auf jeden Fall durchzuhalten. Und wer weiß: vielleicht versteckt sich in der Blumen-Krone ja doch etwas Gold.

Die IBES-Geschichte zeigt jedoch leider: Egal wie viel Geld die Stars bekommen - manchmal ist es bereits wieder weg, wenn die Promis nach Hause kommen. Joey Heindle war nach seinem Sieg 2013 bereits zweieinhalb Wochen nach dem RTL-Dschungelcamp-Finale pleite. Seine naive Art und mehrere Manager wurden ihm zum Verhängnis. Durch Knebelverträge musste er sogar ein Vielfaches seiner Gage an Manager bezahlen. Merkur.de berichtete damals darüber.

Wer ist noch dabei im Dschungelcamp? Hier finden Sie alle aktuellen Infos in unserem Dschungel-Ticker. Alle Artikel rund um "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" finden Sie auf unserer Dschungelcamp-Seite.

Langsam lichten sich die Reihen im australischen Busch. Zeit also, zu analysieren wer heuer das Dschungelcamp gewinnen könnte. Wir haben bereits zusammengefasst, wie die Chancen der Kandidaten auf den Titel des Dschungelkönigs 2017 sind.

Promiflash-Video: So viel Kohle?! Das sind die krassen Dschungel-Gagen

Andrea Lindner/SnackTV

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steffen Henssler: „Muss als neues Sendergesicht erstmal ankommen“
Steffen Henssler hofft bei der dritten Ausgabe seiner ProSieben-Spielshow „Schlag den Henssler“ auf bessere Quoten, weiß aber auch, dass er noch Zeit benötigt.
Steffen Henssler: „Muss als neues Sendergesicht erstmal ankommen“
„The Voice of Germany“: Wie viel Erfolg hatten die Sieger in den Charts?
Am Sonntag steigt das Finale der siebten Staffel von „The Voice of Germany“. Aber wie viel Erfolg hatten die bisherigen Sieger überhaupt?
„The Voice of Germany“: Wie viel Erfolg hatten die Sieger in den Charts?
Der Bachelor 2018: Das sind die neuen Kandidatinnen
Die neue Staffel von „Der Bachelor“ läuft ab dem 10. Januar 2018 auf RTL. Der Kölner Sender hat bereits alle 22 Kandidatinnen vorgestellt.
Der Bachelor 2018: Das sind die neuen Kandidatinnen
Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden
Mit einem Twitter-Post führte der US-Streamingdienst Netflix seinen Kunden vor Augen, wie genau er über diese Bescheid weiß. Viele Kunden reagierten empört.
Netflix: Mit diesem Tweet verärgerte der Streaming-Dienst seine Kunden

Kommentare