An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.
1 von 44
An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.
An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.
2 von 44
An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.
An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.
3 von 44
An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.
An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.
4 von 44
An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.
An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.
5 von 44
An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.
An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.
6 von 44
An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.
An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.
7 von 44
An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.
An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.
8 von 44
An Tag acht im Dschungel verließ Fräulein Menke das Camp. Außerdem mussten fünf Kerle in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“ und Kader beichtete Sarah Joelle Jahnel, auf welchen Typ Mann sie steht.

IBES 2017

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Am achten Tag im Camp ging es für fünf männliche Kandidaten in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“. Außerdem nahm die Gruppe Abschied von Fräulein Menke. Die besten Bilder vom Freitag.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG
Nach einer starken Gala 2016 war Deutschland diesmal eher schwach ins Rennen um die International Emmys gestartet. Eine von zwei möglichen Trophäen holen die deutschen …
ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG
„Tatort“: ARD will künftig Limit für „experimentelle“ Filme
Immer wieder ist Zuschauern mancher „Tatort“ zu abgedreht. Von den außergewöhnlichen Sonntagskrimis bei der ARD soll es nicht zu viele geben - zwei im Jahr.
„Tatort“: ARD will künftig Limit für „experimentelle“ Filme

Kommentare