+
Hanka sticht Honey - oder so.

Dschungel-Kolumne

Lieber Queen als Keen: So schneiden die „Promis“ am Ende ab

  • schließen

Dungay - Das Dschungelcamp 2017 erhitzt die Gemüter. Auch das von Jörg Heinrich. In seiner Kolumne verteilt er heute die Zwischenzeugnisse.

Wenn RTL beinharte Duelle ankündigt, kommt ja meistens nur Wattebäuschenwerfen raus – wie bei den Klitschkos, den hauseigenen Box-Tussis. Doch beim „Rumble in the Fernsehjungle“ gibt’s wirklich was auf die Rübe. Wir haben das aktuelle Zwischenzeugnis für die wichtigsten TV-Schwergewichte, samt Prognose zur Titelvergabe. 

Honey: Der Unsympathieträger wirkt sich dämpfend auf die Wirtschaft aus. Der Absatz des Langnese-Honigs „Flotte Fee“ ist um 43 Prozent eingebrochen. ABBA-Platten, auf denen „Honey Honey“ drauf ist, liegen wie Blei in den Regalen. Nun trat Alexander „Honey“ Keen auch noch kalt lächelnd eine Fliege tot, und fand’s lustig. Der Dschungel-JR wird Dritter. 

Hanka: Die gestrenge Sächsin nennt den feige feixenden Fliegenmörder als einzige „Alexander“. Sie würde auch „Joachim“ zu Jogi Löw sagen, wenn er wieder popelt, oder „Helga Ursula“ zu Uschi Glas. Überzeugt mit Anstand und Gerechtigkeitsgefühl: „Also weeßte, wir töten doch keene Tiere!“ Trotz Phobien die Normale unter den Unnormalen. Wird Königin. Lieber Queen als Keen. 

Kader: Nachdem die Urwald-Sippschaft diverse Regeln verletzt hat (Allein auf Klo!), kassierte RTL alle Luxusartikel ein. Kader Loth ging ihres schwarzen Schmierkajals verlustig. Fällt nun die Maske? Jetzt muss sich zeigen, ob sie tatsächlich 73 geboren ist, oder ob es sich um einen Zahlendreher handelt. Wird Zweite – aber nur, wenn die Zuschauer sie noch erkennen. 

Icke: „Kippe Häßler“ ist schwer auf Zigaretten-Entzug und zeigt Tag für Tag, dass seine Berufswahl, kurzbehost gegen einen Ball zu treten, die einzig richtige Entscheidung war. Löst sich spätestens Donnerstag in Rauch auf. 

Marc: Der virile Redneck ist neuer bester Freund von Honey, die beiden gehen jetzt zusammen „Lulu“. Er „möckte die Krown“ haben, wird aber am Freitag zum Geh-Marc. Ab zur Strippvisite ins Hotel Versace!

Alle Infos rund um die RTL-Show finden Sie auf unserer Dschungelcamp-Themenseite.

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“ wird eingestellt.
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
Am Montag begrüßte Quizmaster Günther Jauch die TV-Zuschauer zu einer Sonderausgabe von „Wer wird Millionär“, bei der diesmal nur 18-Jährige antreten durften. Zwei junge …
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz
Sie ist eine der beliebtesten TV-Sendungen - aber wie lange noch? Günther Jauch sprach nun über die Zukunft von „Wer wird Millionär“ - und wie sie entschieden wird.
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show
Mehrfach war Donald Trumps TV-Show „The Apprentice“ für Emmys nominiert, gewann aber nie, worüber er sich lautstark beschwerte. Trumps Wahlsieg aber machte die …
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show

Kommentare