+
Der sympathische Dr. Bob aus dem Dschungelcamp liebäugelt mit dem Ruhestand.

Bye-bye!

Dschungelcamp: Dr. Bob will aussteigen

Berlin - Zehn Staffeln war er dabei und ist aus dem Dschungelcamp kaum wegzudenken - Dr. Bob! Nun denkt er offenbar darüber nach, der TV-Show den Rücken zu kehren.

Dr. Bob alias Bob McCarron war es, der den Promis im Dschungelcamp zur Seite stand und ihnen wichtige Tipps mit auf den Weg gab. Er war es auch, der sie medizinisch betreute und für ihr Wohlbefinden sorgte. Dabei kam der gelernte Rettungssanitäter nicht nur bei den Bewohnern gut an. Mit seiner sympathischen und fröhlichen Art begeisterte er zahlreiche Zuschauer.

Schluss mit dem Dschungelcamp? Das sagt Dr. Bob

Nun soll mit dem Dschungelcamp für ihn Schluss sein: „Ich glaube, ich habe genug. Ich glaube aber auch, dass das Team mich nicht gehen lassen will, aber ich glaube ich will gehen“, äußerte sich der Australier in einem Interview gegenüber der BILD. „Nach dem Finale werde ich ernsthaft darüber nachdenken, was ich mit den nächsten Jahren meines Lebens anfangen will. Ich bin in einem Alter, in dem man darüber anfangen muss nachzudenken.“

Dr. Bob hat genaue Vorstellungen

Und Dr. Bob hat bereits genaue Vorstellungen. Er will sich seinen Hobbys widmen: Cider keltern gehört zu seinen Lieblingsbeschäftigungen. Außerdem möchte er sich Bienen zulegen und Honig herstellen. Bob McCarron freut sich auch darauf, mehr Zeit mit seinen vier kleinen Enkelkindern verbringen zu können.

Bis zu seiner endgültigen Entscheidung gönnt er sich erst einmal Urlaub in Utah in den USA. „Lach nicht, aber du weißt, dass ich gerne auf meiner indianischen Flöte spiele. Damit ich besser werde, gehe ich dort dann eine Woche in eine Flöten-Schule“, verriet Dr. Bob der BILD.

Die Zuschauer werden der Kultfigur ihren Ruhestand bestimmt gönnen, sie aber gleichzeitig beim Dschungelcamp vermissen. Egal, wie sich der gläubige Buddhist auch entscheidet, glücklich sollte er sein.

Linda Carstiuc

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz

Kommentare