+
Viviana Grisafi kann es nicht glauben: Sie steht im DSDS-Finale. Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de.

Wer es geschafft hat

Mamma mia! Italienisches Finale bei DSDS

Berlin - Den Kampf in RTLs Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ werden am kommenden Samstag drei Kandidaten mit italienischen Wurzeln unter sich austragen.

Novum bei der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“: Mit Viviana Grisafi (17), Severino Seeger (28) und Antonio Gerardi (30) ziehen drei Musiker mit italienischen Wurzeln am kommenden Samstag in Bremen in das Finale. Der Sieger erhält eine Prämie von 500 000 Euro und einen Plattenvertrag. Viviana Grisafi aus Offenbach hat sizilianische Eltern, Severino Seeger aus Wächtersbach (Hessen) hat einen italienischen Vater. Antonio Gerardi aus Hemer im Sauerland, geboren in der Region Apulien, lebte bis 2014 in Mailand.

3,35 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 12,4 Prozent) verfolgten das in Leipzig aufgezeichnete Halbfinale am Samstag im TV.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
So eine Panne gab es noch nie bei „Promi Big Brother“: Niemand musste am Sonntagabend das Haus verlassen! Was war in der Live-Show passiert?
Promi Big Brother: Voting-Panne am Tag 10 - was steckt dahinter?
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Sarah Knappik musste bei Promi Big Brother immer wieder ordentlich einstecken. Was sich allerdings nun ein Mit-Kandidat leistete, ging einen Schritt zu weit.
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Alfons Schuhbeck ist mit neuem Kochbuch zurück im Fernsehen.
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch

Kommentare