+
Patrick Nuo (l.), Fernanda Brandao und Dieter Bohlen werden auch im Recall urteilen

DSDS geht in den Recall: Bayern-Power bei Bohlen

München - Im Recall von "Deutschland sucht den Superstar" bekommen Dieter Bohlen & Co. die volle Bayern-Power zu spüren. Die tz stellt die Kandidaten vor, denen Sie dieses Wochenende die Daumen drücken sollten.

Die erste Hürde haben die restlichen Kandidaten von Deutschland sucht den Superstar gemeistert. Von knapp 35 000 Bewerbern sind 135 im sogenannten Recall. Und jetzt bekommen Dieter Bohlen & Co. die volle Bayern-Power zu spüren: Fünf Teilnehmer aus dem Freistaat sind diesen Samstag (20.15 Uhr, RTL) am Start. Und so viel sei schon mal verraten: Die meisten Bayern singen wie die Engerl …

Die tz stellt die Kandidaten vor, denen Sie dieses Wochenende die Daumen drücken sollten. Denn wer den Sprung unter die Top-35 schafft, darf mit auf die Malediven. Bei sommerlichen Temperaturen und Traumstränden muss die Jury weiter aussieben: Am Ende bleiben 15 angehende Superstars übrig, die sich in den Liveshows beweisen werden.

Selam Araya (24), München: Der Hilfsbereite

In den Recall zu kommen, ist dem Münchner Selam Araya nicht schwergefallen. Jetzt soll er mit zwei weiteren Mitstreitern das Lied Universum von Ich+Ich auf die Bühne bringen. Doch es kommt dicke: Der 24-Jährige landet mit Nico Raecke (23) in einer Gruppe. Raecke ist besser bekannt als „der Ex-Knacki mit den Eisaugen“, er saß fünf Jahre in Haft. Während Araya auf Teamgeist setzt und versucht, das Trio zusammenzuhalten, kontert Raecke mit einer Kampfansage: „Ich werde den kaputt machen!“

Kürshad Yildiz (24), München: Der Kämpfer

Das Lächeln sitzt, die Kleidung sowieso. Das verwundert bei Kürshad Yildiz aber nicht: Der 24-Jährige aus München arbeitet als Stylist und weiß, was er will: gewinnen. Auch er landet im Recall in einem Trio. Einer von Yildiz’ Partnern ist Menderes Bagci (26) – richtig, der Kandidat von Deutschland sucht den Superstar, der bisher in jeder der acht Staffeln sein Glück versuchte. Die Jury möchte Yummy, Yummy, Yummy (Ohio Express) hören. DSDS-Nervensäge Bagci plagen bei den Proben immer wieder Texthänger. „Aber wir sind hier, um zu siegen“, sagt Yildiz, „wir geben nicht auf!“

Nicole Kandziora (17), Lauf a. d. Pegnitz: Die Selbstbewusste

Nicole Kandziora kam schon beim Casting gut an: „Sie ist eine echte Stimmungsbombe“, fand Juror Patrick Nuo. Die selbstbewusste 17-Jährige übt für den Recall mit drei weiteren DSDS-Kandidaten (darunter Sibel Cem aus Wien) She said (Plan B) ein. Cem leidet an einer Sehschwäche und kann den Liedtext kaum lesen. Bremst sie Kandziora aus? Wenn es mit der Musikkarriere nicht klappt, hat die Fränkin, die aus Lauf an der Pegnitz (Kreis Nürnberg) stammt, ihren Plan B: „Ich will Polizistin werden.“

Katharina Demirkan (16), Dasing, ...

Die eine ist schüchtern, die andere eine wahre Rampensau: Letztere bezeichnet sich die aufgedrehte Katharina Demirkan (16) aus Dasing (Kreis Aichach-Friedberg) übrigens selbst.

... und Denise Lorenz (17), Haidmühle: Die zwei Streber

Denise Lorenz (17) aus Haidmühle (Kreis Freyung-Grafenau) bleibt dagegen lieber im Hintergrund. Beide werden in eine Vierergruppe gesteckt. Die Bayerinnen üben, üben, üben – während sich die anderen Mädels nur Sorgen um das Outfit machen. Lorenz schwant Übles: „Ich denk mal, wir werden uns ziemlich zum Deppen machen im Fernsehen.“ Ihr Song: Küss mich, halt mich, lieb mich von Ella Endlich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Kritik zum Tatort: Wotan Wilke Möring führt den Zuschauer hinters Licht
Das verzwickte Spiel mit der Doppeldeutigkeit, mit der Möglichkeit, dass gut böse ist und umgekehrt – in diesem Krimi sind sie virtuos inszeniert
TV-Kritik zum Tatort: Wotan Wilke Möring führt den Zuschauer hinters Licht
DSDS 2018: Nicht jugendfrei! Peinliche Sprüche von Moderator Oliver Geissen
Peinliche Momente bei DSDS 2018: Moderator Oliver Geissen sorgte am Samstag mit alles andere als jugendfreien Sprüchen für Aufsehen. 
DSDS 2018: Nicht jugendfrei! Peinliche Sprüche von Moderator Oliver Geissen
DSDS 2018: Mario und Giulio sind raus - Marie wieder top
Die Kandidaten bei DSDS 2018: Alle Teilnehmer für die Motto-Shows bei "Deutschland sucht den Superstar" stehen fest. Wer ist noch dabei? Wer ist schon raus?
DSDS 2018: Mario und Giulio sind raus - Marie wieder top
Let‘s Dance 2018: Ex-GNTM-Siegerin fliegt trotz guter Leistung raus
„Let‘s Dance“ 2018 läuft. Wer von den übrigen Teilnehmern ist noch dabei? Wer ist bereits raus? Der große Überblick.
Let‘s Dance 2018: Ex-GNTM-Siegerin fliegt trotz guter Leistung raus

Kommentare