+
DSDS-Juror Mateo (re.) macht sich bereits fit für den Berlin-Marathon.

Sänger ist schon im Training

"DSDS"-Juror Mateo will Marathon laufen

Berlin - "DSDS"-Juror und Sänger Mateo von der Band Culcha Candela setzt auf sportliche Betätigung als Ausgleich zur Musik.

„Ich würde gerne dieses Jahr den Marathon laufen in Berlin, deshalb habe ich angefangen zu trainieren. Früher habe ich Basketball gespielt“, berichtete er am Mittwoch bei der Auslosung des Basketball- Pokalhalbfinals in Berlin.

Der ebenfalls unter dem Künstlernamen „Itchy“ bekannte Musiker sitzt neben Dieter Bohlen sowie Bill und Tom Kaulitz von Tokio Hotel in der Jury der Castingsendung „Deutschland sucht den Superstar“. „Die machen grundsätzlich nicht so viel Sport“, sagte Mateo über die Kaulitz-Zwillinge, „aber Dieter Bohlen geht jeden Morgen irgendwie 500 Kilometer joggen“, sagte er.

Persönlich war der Musiker früher ein „sehr leidenschaftlicher Basketballer“. „Inzwischen hat die eine Leidenschaft die andere ersetzt, also die Musik den Basketball. Ich habe gemerkt, dass man im Showgeschäft mit noch weniger Talent noch erfolgreicher werden kann“, sagte er. Neben den Marathon-Ambitionen spiele er auch Golf, allerdings: „Golf ist ja kein Sport, sondern Sexersatz im Alter.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz

Kommentare