+
Sie liebt den großen Auftritt: Edona James auf dem Oktoberfest. Sie gilt als heiße Kandidatin für das Dschungelcamp 2016.

Busenwunder aus "Adam sucht Eva"

Heißes Gerücht: Edona James beim Dschungelcamp 2016?

  • schließen

München - Zieht Silikon-Wunder Edona James (aus "Adam sucht Eva") ins Dschungelcamp 2016 ein? Sie ist wohl eine heiße Kanididtin für "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".

Update vom 28. Januar 2017: Nun versucht sie es auch noch mit Singen. Was Dieter Bohlen wohl dazu sagt, wenn Edona James als Kandidatin bei DSDS auftritt?

Update vom 31. Oktober 2016: Steht das Dschungelcamp etwa vor dem Aus? Das berichten jedenfalls britische Medien.

Update vom 5. September 2016: Im Dschungelcamp war Edona James noch nicht, allerdings im TV-Knast. Doch nach nur vier Tagen flog sie raus bei Promi Big Brother 2016.

Edona James im Dschungelcamp?

Keine Frage: Edona James (28) wäre DIE ideale Kandidatin für das Dschungelcamp 2016 - in der offiziellen Kandidaten-Liste von RTL fehlt sie aber. Dass sie sich vor exotischer Kulisse bestens präsentieren kann, hat sie im vergangenen Sommer bereits in der Nackt-Kuppel-Show "Adam sucht Eva" bewiesen. Nicht allein deswegen, weil die gebürtige Albanerin (die seit drei Jahren eine Frau ist) mit 1,5 Kilo Silikon pro Brust ein absoluter Blickfänger ist. Edona bringt durch ihr extrem selbstbewusstes und exzentrisches Auftreten die Würze in jedes TV-Format. Das konnte man auch bei "Adam sucht Eva" feststellen. Auf der Südseeinsel turtelte sie mit dem Österreicher "Achi" (der sein bestes Stück als "Mister Torpedo" anpries). Nach dem Ende der Show lieferten sich beide einen regelrechten Zickenkrieg. Bei dem "Achi" allerdings irgendwann abtauchte, womit Edona James als Gewinnerin des Hick-Hacks hervorging, das via Facebook und auf unserer Online-Seite ausgetragen wurde.

Falls RTL den Auftritt von Edona James bei "Adam sucht Eva" als Casting für eine Teilnahme am Dschungelcamp 2016 nutzte, so dürfte sie mit Bestnote bestanden haben. Auch nach dem Ende der Nackt-Kuppel-Show ließ Edona keine Chane aus, sich in Szene zu setzen. Auf Mallorca nahm sie den Dancefloor-Song "Lady" auf. Auf dem Oktoberfest 2015 legte sie ihren jährlichen Auftritt mit Mega-Dekolletee hin. Unvergessen bleibt ihre Show auf der Wiesn 2014, als sie auf "Hugo's Maedel-Wiesn-Party" im Cafe-Zelt "Zum Mohrenkopf" dem tz-Fotografen die Ballon-Brüste ins Objektiv presste und Dirndl lupfte, um den Blick auf ihren kunterbunten Slip freizulegen. Keine Frage: Edona James ist eine Meisterin der Selbstinszenierung.

RTL soll mit Edona James wegen Dschungelcamp 2016 verhandeln

Wie unsere Online-Redaktion erfahren hat, soll RTL mit Edona James bereits wegen einer Teilnahme am Dschungelcamp 2016 verhandeln. Gut möglich, dass die 28-Jährige im Januar den australischen Busch aufmischt. Die Transsexuelle ist ein derartiges Alpha-Weibchen, dass Reibereien mit den anderen Kandidaten bereits vorprogrammiert sind. Zumal mit Brigitte Nielsen eine Ex-Dschungelkönigin zurückkehren wird, die für ihre Selbstbewusstsein bekannt ist. Damit nicht genug: Auch der bei Edona James in Ungnade gefallene "Achi" brachte sich bereits via Facebook als möglicher Teilnehmer der nächsten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ins Gespräch. Nachdem während der vergangenen IBES-Staffel in manchen Medien Langeweile-Vorwürfe laut wurden, könnte RTL demnächst Edona James als Stimmungs-Böller in den Busch werfen, um das Dschungelcamp 2016 ordentlich aufzumischen. Wobei sie sich aber schon darauf einstellen sollte, von den Zuschauern regelmäßig in die Dschungelprüfung gewählt zu werden, So ergeht es bekanntlich allen Kandidaten, die im Camp polarisieren.

Unsere Online-Redaktion fragte bei Edona James nach, ob wir sie im Januar 2016 bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" sehen werden. Sie hält sich aktuell allerdings höchst bedeckt, wenn sie auf das Thema Dschungelcamp angesprochen wird. "Dazu sage ich gar nichts!" Auch RTL hält sich hinsichtlich einer Teilnahme von Edona James beim Dschungelcamp 2016 bedeckt. "Namensspekulationen kommentieren wir nicht", erklärt RTL-Sprecher Frank Rendez auf Anfrage unserer Online-Redaktion. Zu beiden Aussagen muss man festhalten: Ein Dementi klingt anders. Hinzu kommt ein interessantes Posting auf der Facebook-Seite von Edona James. Vor wenigen Tagen schrieb sie: "Das Dschungelcamp: bin gespannt welches Busenwunder diesmal leiden muss oder Spaß daran hat. Wer weiß? Ich bin gespannt..." Das Posting wurde garniert von einer Bildcollage, auf der Edona ihre Brüste mehrfach höchst offenherzig zur Schau stellt.

Unser Tipp: Die Chancen stehen gut, dass Edona James im Dschungelcamp 2016 dabei ist. Langweilig wird es dann im australischen Busch auf keinen Fall.

Lesen Sie außerdem:

Dschungelcamp 2016: Schock-Änderung für die Kandidaten

Jenny Elvers übers Dschungelcamp: "Echt eine Schweinerei"

Dschungelcamp 2016: Alle Infos im Dschungelcamp-Ressort

Wer ist 2016 sonst noch dabei im Dschungelcamp? Hier sehen Sie alle IBES-Kandidaten auf einen Blick. Alle aktuellen News rund um "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" finden Sie in unserem Dschungelcamp-Ressort von tz.de. Hier geht's zum Themenspecial von RTL.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmal kein Ende in Sicht: ZDF verlängert Böhmermanns Vertrag 
Jan Böhmermann hat viele Bewunderer, so wie viele Kritiker. ZDF zeigt sich weiterhin als Böhmermann-Fan: Sein Vertrag wurde nicht nur verlängert, in Zukunft soll im TV …
Erstmal kein Ende in Sicht: ZDF verlängert Böhmermanns Vertrag 
25-jähriges Jubiläum bei „GZSZ“: RTL widmet Jo Gerner eigene Serie
Grund zur Freude bei allen „GZSZ“-Liebhabern: Jo Gerner bekommt seine eigene Serie. Wohl sollen dort auch bekannte, bereits ausgestiegene „GZSZ“-Stars zu Wort kommen.
25-jähriges Jubiläum bei „GZSZ“: RTL widmet Jo Gerner eigene Serie
„Bauer sucht Frau“: Heiße Küsse nach der Besamung
Am Montag ging es wieder heiß her bei „Bauer sucht Frau“. Zwischen Besamungsaktionen und Ausmisten flogen heiße Küsse auf dem Heuboden.
„Bauer sucht Frau“: Heiße Küsse nach der Besamung
Staller-Schauspieler verrät: Es gibt ein Hintertürchen für mein Serien-Comeback
Über zwei Millionen ARD-Zuschauer schalten ein, wenn „Hubert und Staller“ ermitteln. Bald ist Staller nicht mehr dabei - aber vielleicht nicht für immer? 
Staller-Schauspieler verrät: Es gibt ein Hintertürchen für mein Serien-Comeback

Kommentare