+
Oliver Welke moderiert die „heute show“.

Freitag sehen Sie die „Goldene Henne“

Ehrenpreis für „heute show“ - und Helene Fischer tritt auf

Leipzig - Die ZDF-Satiresendung „heute show“ wird mit dem Ehrenpreis der „Goldenen Henne“ in der Kategorie Politik ausgezeichnet. Deutschlands größter Publikumspreis wird am Freitag in Leipzig verliehen.

Mit dem Ehrenpreis der „Goldenen Henne“ in der Kategorie Politik würdigt die Jury die Leistung des „heute show“-Teams, den Menschen auf komödiantische Weise Politik näher zu bringen. Das teilte die Hubert Burda Media Holding mit.

Deutschlands größter Publikumspreis „Goldene Henne“ wird am Freitag vor 4500 Zuschauern in der Leipziger Messe verliehen. Im Showprogramm treten unter anderem Schlagerstar Helene Fischer sowie Star-Geiger David Garrett auf. 

Der Medienpreis wird zum 22. Mal an Persönlichkeiten aus Politik, Sport, Musik sowie Gesellschaft vergeben. Die Veranstaltung ist live im MDR sowie RBB (20.15 Uhr) zu sehen und wird von Kai Pflaume moderiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp: So sah Giuliana Farfalla früher als Pascal aus
Dschungelcamp 2018: Transgender-Model Giuliana Farfalla hieß früher mal Pascal Radermacher. Von ihr gibt es auch ein Foto, das sie als Junge zeigt.
Dschungelcamp: So sah Giuliana Farfalla früher als Pascal aus
Dschungelcamp im News-Ticker: So giftet Natascha Ochsenknecht gegen ihren Ex
Dschungelcamp 2018: Natascha Ochsenknecht disst ihren Ex-Freund Umut Kekilli. Unser News-Ticker vor dem Start.
Dschungelcamp im News-Ticker: So giftet Natascha Ochsenknecht gegen ihren Ex
Irre! Kandidat nimmt eine Tote mit ins Dschungelcamp
Skurriler Luxusartikel im Dschungelcamp 2018: Kandidat Matthias Mangiapane nimmt eine Tote in den Busch mit. So etwas gab es noch nie im Dschungelcamp!
Irre! Kandidat nimmt eine Tote mit ins Dschungelcamp
GNTM 2018: Diese Meeedchen wollen Germany‘s Next Topmodel werden
Nur eine kann Germany‘s Next Topmodel werden - und um diesen Titel streiten sich ab dem 8. Februar wieder jede Menge Meeedchen auf Pro Sieben. Jetzt gibt es erste Videos.
GNTM 2018: Diese Meeedchen wollen Germany‘s Next Topmodel werden

Kommentare