+
Jörg Pilawa ist bei der Benefizgala "Ein Herz für Kinder" der Nachfolger von Thomas Gottschalk.

"Ein Glücksfall"

"Ein Herz für Kinder": Pilawa übernimmt

Berlin - Jörg Pilawa (46) übernimmt nach Thomas Gottschalk (62) die Moderation der ZDF-Show “Ein Herz für Kinder“. Damit bekommt die Benefizgala nach elf Jahren ein neues Gesicht.

Die Benefizgala der “Bild“-Hilfsorganisation wird am 15. Dezember ausgestrahlt. “Bild“-Chefredakteur Kai Diekmann nannte Pilawa am Donnerstag einen “Glücksfall“. “Er gehört zu den beliebtesten und besten Moderatoren im deutschen Fernsehen und ist seit Jahren unserer Hilfsorganisation verbunden.“ Gottschalk hatte die Show seit elf Jahren moderiert. 2011 präsentierte er sie wegen seines Wechsels zur ARD ein letztes Mal. In “Ein Herz für Kinder“ engagieren sich prominente Gäste für notleidende Kinder und nehmen am Telefon Spenden entgegen.

Das sind die beliebtesten Showmaster

Das sind die beliebtesten Showmaster

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hoffen auf den Lucky Punch
München - Wladimir Klitschko wird TV-Experte beim Streamingdienst DAZN – und zeichnete im Münchner Boxwerk einen ersten Beitrag auf.
Hoffen auf den Lucky Punch
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
RTL zeigt „Das Sommerhaus der Stars“ 2017. Hier erfahren Sie, wer nach der dritten Folge schon raus ist und welche Kandidaten noch dabei sind.
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
MTV hat eine sensationelle Nachricht für alle Musikfans
Nachdem der Musiksender MTV 2011 ins Pay-TV wechselte, soll er nun am 1. Januar 2018 wieder ins deutsche Free-TV zurückkehren. 
MTV hat eine sensationelle Nachricht für alle Musikfans

Kommentare