+
Frank Elstner freut sich auf Markus Lanz als "Wetten, dass..?"-Moderator.

Elstner: "Markus Lanz ist die beste Wahl!"

München - Er hat die Sendung erfunden, sie jahrelang moderiert – und er ist ihr immer noch sehr verbunden. Die tz sprach mit Frank Elstner (69) über Markus Lanz als neuen Moderator von Wetten, dass..?

Herr Elstner, wie gefällt Ihnen die Idee, dass Markus Lanz „Wetten, dass..?“ moderiert?

Frank Elstner: Ich finde, das ist eine wunderbare Entscheidung. Ich traue Markus Lanz sehr viel zu. Er ist seit der ersten Ausgabe ein Wetten, dass..?-Fan und hat fast alle Sendungen gesehen. Er weiß, worum es geht. Ich bin sicher, dass wir mit ihm ein Feuerwerk von guten Ideen erleben werden.

Sie sind ja richtig begeistert!

Elstner: Ja, weil ich glaube, dass er bei den Menschen ankommt. Mich hat es gewundert, dass einige Twitterer ihn skeptisch sehen. Denen möchte ich sagen: Gebt ihm eine Chance!

Gottschalks lustigste Sprüche aus "Wetten, dass..?"

Bilder

Was wird und was muss sich ändern, damit „Wetten, dass..?“ erfolgreich bleibt?

Elstner: Das müssen Sie letztlich Markus Lanz fragen. Was ihn auszeichnet, ist sicher die Tatsache, dass er in seinen Sendungen immer seine Gäste in den Mittelpunkt gestellt hat und nie selbst Mittelpunkt spielt. Ich halte das für das Format für äußerst förderlich. Außerdem wünsche ich ihm natürlich, dass er möglichst interessante Wetten findet und dass die Zuschauer Vertrauen zu ihm haben. Aber, wissen Sie, Markus Lanz hat ein großes Glück in die Wiege gelegt bekommen, denn er ist aus Südtirol. Und die Südtiroler haben eine traditionelle Bindung zu Wetten, dass..?

Wirklich?

Elstner: Ja, ich hatte zu meiner Zeit ganz wunderbare Wetten aus Südtirol. Der Baggerfahrer, der mit dem Bagger ein Feuerzeug angezündet hat, wird mir unvergessen bleiben. Wenn alle Südtiroler fest zusammenhalten, kann das mit Markus Lanz nur eine wunderbare Ernte werden.

Man bekommt den Eindruck, Sie beide kennen sich gut.

Elstner: Ich kenne Markus Lanz seit vielen Jahren und bin einer seiner großen Sympathisanten.

Haben Sie mit ihm über die Entscheidung gesprochen, Ja oder Nein zu „Wetten, dass..?“ zu sagen?

Elstner: Dazu will ich nichts sagen.

Hat er Sie gar um Rat gebeten?

Elstner: Schöne Nachfrage. Aber ich mache trotzdem an dieser Stelle eine Pause (lacht).

Halten Sie es für problematisch, dass im Grunde jeder weiß, Markus Lanz war nicht die erste Wahl des ZDF? Das war ja Hape Kerkeling.

Elstner: Wer erste, zweite oder dritte Wahl war, das wissen nur ganz Wenige. Diese Spekulationen fand ich sowieso eher traurig für die ganze deutsche TV-Szene. Für mich ist Markus Lanz erste Wahl. Er wird eine erstklassig vorbereitete Sendung machen. In diesem Beruf gehört es nicht nur dazu, dass man glittert, man muss glühen.

In der engeren Auswahl waren auch die „Jungspunde“ Joko und Klaas. Hätten Sie sich diese Besetzung vorstellen können?

Elstner: Das sind zwei Jungs, die mir sehr imponieren und die so eine Sendung mit Sicherheit auch moderieren könnten. Wenn sich ihre Karriere noch ein, zwei Jahre weiter so sinnvoll entwickelt, sind sie für größere Aufgaben zuständig. Zum jetzigen Zeitpunkt ist Markus Lanz die beste Wahl.

Interview: Stefanie Thyssen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“ wird eingestellt.
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
Am Montag begrüßte Quizmaster Günther Jauch die TV-Zuschauer zu einer Sonderausgabe von „Wer wird Millionär“, bei der diesmal nur 18-Jährige antreten durften. Zwei junge …
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz
Sie ist eine der beliebtesten TV-Sendungen - aber wie lange noch? Günther Jauch sprach nun über die Zukunft von „Wer wird Millionär“ - und wie sie entschieden wird.
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show
Mehrfach war Donald Trumps TV-Show „The Apprentice“ für Emmys nominiert, gewann aber nie, worüber er sich lautstark beschwerte. Trumps Wahlsieg aber machte die …
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show

Kommentare