+
Jason Segel ist einer der Stars von "How I Met Your Mother"

Pilotfolge wird gedreht

"How I Met Your Mother" soll Ableger bekommen

New York - Die US-Erfolgsserie „How I Met Your Mother“ soll einen Ableger bekommen. Der Name der neuen Comedy-Sendung ist allerdings wenig originell.

Auf Bitten des TV-Senders CBS entwickelten die Produzenten derzeit eine Pilotfolge einer neuen Serie namens „How I Met Your Dad“, berichtete die „New York Times“ am Montag. Die „How I Met Your Mother“-Produzenten Carter Bays und Craig Thomas bestätigten den Bericht per Kurznachrichtendienst Twitter. Die neue Serie solle von neuen Charakteren handeln und an neuen Orten spielen. „How I Met Your Mother“ läuft in den USA im Frühjahr nach neun erfolgreichen Staffel aus. In Deutschland ist die Comedyserie bei ProSieben zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hoffen auf den Lucky Punch
München - Wladimir Klitschko wird TV-Experte beim Streamingdienst DAZN – und zeichnete im Münchner Boxwerk einen ersten Beitrag auf.
Hoffen auf den Lucky Punch
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
RTL zeigt „Das Sommerhaus der Stars“ 2017. Hier erfahren Sie, wer nach der dritten Folge schon raus ist und welche Kandidaten noch dabei sind.
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
MTV hat eine sensationelle Nachricht für alle Musikfans
Nachdem der Musiksender MTV 2011 ins Pay-TV wechselte, soll er nun am 1. Januar 2018 wieder ins deutsche Free-TV zurückkehren. 
MTV hat eine sensationelle Nachricht für alle Musikfans

Kommentare