Erpresstes Geständnis

- "Es gibt Momente, in denen man nur falsch handeln kann. Und dennoch handeln muss." Kommissar Beltz (Christian Berkel) gerät in eine solche Situation: Das Leben eines Kindes steht auf dem Spiel, und weil die Zeit drängt, presst Beltz das Geständnis mit Gewalt aus dem Entführer heraus. "Ist denn das Schultergelenk eines Verbrechers mehr wert als das Leben eines Kindes?!", fragt er bei seiner Suspendierung entrüstet.

Ein Konflikt, der aus dem Leben gegriffen ist: Vom Entführungsfall Jakob von Metzler ließ sich Thomas Bohn (mit Rafael Solá´ Ferrer auch verantwortlich für das Drehbuch) zu dem Drama "Eine Frage des Gewissens" (ARD) inspirieren. 

Und Bohn spinnt die Geschichte weiter: Beltz beginnt ein Verhältnis mit der Mutter des Opfers (Nadeshda Brennicke) und gerät in die Fänge einer dubiosen Sicherheitsfirma, die Selbstjustiz zum Prinzip erhebt. Das mag dramaturgisch vertretbar sein, um die These der zentralen Bedeutung von Recht und Ordnung zu untermauern, notwendig wäre es nicht.

Denn Berkel allein, zerrissen zwischen seinem Selbstverständnis als Gesetzeshüter und seiner Unfähigkeit, sich selbst daran zu halten, hätte mit seinem nuancenreichen Spiel Spannung genug garantiert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Alfons Schuhbeck ist mit neuem Kochbuch zurück im Fernsehen.
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Hat es jetzt den ersten Sex bei Promi Big-Brother gegeben? Die TV-Zuschauer sahen, wie zwei Kandidaten unter der Decke verschwanden.
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Zahlreiche TV-Beiträge gedenken Prinzessin Diana und wollen Licht in das Dunkel ihres Unfalltods bringen. 
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag

Kommentare