Drehbeginn im Frühjahr 2014

Hier spielt der Franken-Tatort

  • schließen

München - Der erste Drehort für den Franken-Tatort steht fest. Ab dem Frühjahr 2014 beginnen die Dreharbeiten. Um die Hauptdarsteller wird allerdings noch ein Geheimnis gemacht.

Zum ersten Mal wird das Team des Franken-Tatorts in Nürnberg ermitteln. Allerdings wird bei weiteren Folgen der "Mordkommission Franken" auch in Unter-, Mittel- und Oberfranken nach dem Täter gesucht. Der Sitz in Nürnberg bleibt bestehen, dennoch wird je nach Tatort mit der Rechtsmedizin Würzburg und Erlangen zusammengearbeitet.

Bettina Reitz, die Fernsehdirektorin des Bayerischen Rundfunks, erklärt: "Die Drehbuchschreiber können beim Frankentatort aus dem Vollen schöpfen! Die neue Mordkommission wird frankenweit ermitteln. Die Vielfalt Frankens, der Charme der Regionen und die Unterschiedlichkeit der Charaktere bieten sehr viele Stoffideen und Erzählvarianten für einen Krimi."

Die Mordkommission soll nach Angaben von Stephanie Hacker von der Redaktionsleitung für Reihen und Mehrteiler beim Bayerischen Rundfunk in Franken überregional auf Spurensuche gehen. "In Nürnberg gibt es tatsächlich Frankens einziges Fachkommissariat, das ausschließlich für Tötungsdelikte zuständig ist. In der Realität beschränkt es sich auf das Stadtgebiet Nürnberg. Unsere erdachte 'Mordkommission Franken' ermittelt dagegen frankenweit."

Schon im zweiten Franken-Tatort soll das Ermittler-Team in einer anderen Region auf Mörderjagd gehen. Die Ankündigung stieß bei den Tatort-Fans im Internet auf reges Intersse. In der ersten Viertelstunde nach Ablauf des Countdowns griffen bereits über 1500 User auf den Franken-Tatort-Blog zu. Momentan steht noch in Sternen, wer dem Ermittler-Team angehört. Der Bayerische Rundfunk wird die Namen der Hauptdarsteller nach Beendigung des Castings bekannt geben.

jb

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock bei „Let‘s Dance“: Jimi Blue Ochsenknecht muss aussteigen - wer für ihn nachrückt
Jimi Blue Ochsenknecht kann nicht mehr bei „Let‘s Dance“ mittanzen. Den Grund für sein Ausscheiden und den Kandidaten, der für ihn in der Sendung nachrücken wird, gab …
Schock bei „Let‘s Dance“: Jimi Blue Ochsenknecht muss aussteigen - wer für ihn nachrückt
Kein Verfahren gegen Oliver Welke wegen Plüsch-Osterhase am Kreuz
Oliver Welke hatte in einer Sendung einen Plüsch-Osterhasen ans Kreuz genagelt. Daraufhin flatterten dem Moderator der „heute show“ mehrere Strafanzeigen ins Haus. 
Kein Verfahren gegen Oliver Welke wegen Plüsch-Osterhase am Kreuz
Fremdschämen bei „Raus aus den Schulden“ - Naddel lehnte diese Wohnung mit Meerblick ab 
Nadja abd el Farrag macht seit dem Ende ihrer Beziehung zu Dieter Bohlen vor allem Peinlich-Schlagzeilen. Ein Umstand, den die RTL-Sendung „Raus aus den Schulden“ erneut …
Fremdschämen bei „Raus aus den Schulden“ - Naddel lehnte diese Wohnung mit Meerblick ab 
So antisemitisch ist der deutsche HipHop wirklich
Jude sei mittlerweile ein schlimmeres Schimpfwort als Hurensohn, sagt der jüdische Rapper Ben Salomo nach dem Echo-Skandal um Kollegah. Viele HipHopper bewerten die …
So antisemitisch ist der deutsche HipHop wirklich

Kommentare