+
Tim Bendzko sitzt in der Jury, die den deutschen Vertreter zum Eurovision Song Contest nach Schweden schickt.

Tim Bendzko sucht unseren Star für Malmö

Hamburg - Jetzt ist es raus, wer unseren Star für Malmö sucht: Tim Bendzko sitzt in der Jury, die den deutschen Vertreter zum Eurovision Song Contest nach Schweden schickt. Unterstützung bekommt der Sänger von vier weiteren Juroren.

Eine fünfköpfige Jury mit Pop-Star Tim Bendzko schickt den deutschen Vertreter zum Eurovision Song Contest ins schwedische Malmö. Neben dem 27-jährigen Sänger Tim Bendzko („Nur noch kurz die Welt retten“) legt sich ein Team um den ESC-Kandidat des Vorjahres Roman Lob, Anna Loos, Mary Roos sowie Peter Urban auf den besten Act aus zwölf Kandidaten für das Finale am 18. Mai fest. Dies teilte der NDR am Mittwoch in Hamburg mit. Neben diesem Jury-Kreis stimmen auch Hörer von neun Popwellen und jungen ARD-Radios sowie das Fernsehpublikum beim Vorentscheid „Unser Song für Malmö“ in Hannover (14. Februar) darüber ab, wer als Gewinner nach Malmö fährt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
Und jährlich grüßt das Känguruh: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen. Wir sagen Ihnen schon jetzt, was Sie dazu unbedingt …
Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
„Der rote Schatten“ – ein „Tatort“, der lange im Gedächtnis bleibt
Der Münchner Regisseur Dominik Graf verknüpft im „Tatort: Der rote Schatten“ die sogenannte Todesnacht von Stammheim mit einem aktuellen Mordfall. Ob ihm das geglückt …
„Der rote Schatten“ – ein „Tatort“, der lange im Gedächtnis bleibt
Den Mördern auf den Fersen: Hinter den Kulissen von „Aktenzeichen XY“
Seit 50 Jahren hilft „Aktenzeichen XY... ungelöst“ dabei, reale Verbrechen aufzuklären. Doch wie entsteht das ZDF-Erfolgsformat? Ein Blick hinter die Kulissen.
Den Mördern auf den Fersen: Hinter den Kulissen von „Aktenzeichen XY“
Jo Groebel: „Die Zuschauer erleben doppelten Nervenkitzel“ bei Aktenzeichen XY
Jo Groebel ist Medien-Experte und erklärt die Faszination hinter „Aktenzeichen XY... ungelöst“.
Jo Groebel: „Die Zuschauer erleben doppelten Nervenkitzel“ bei Aktenzeichen XY

Kommentare