+
Um 11 Uhr war Einlass (l.o.). Horst Kummeth (l.u.) und Harry Blank (M.u.) signierten, Peter Rappenglück (r.M.) posierte mit Fans für Fotos. Die Besucher liefen durch die Kulissen der Metzgerei Brunner (r.o.). Und dem verstorbenen Toni Pointecker war zum Gedenken ein Stuhl mitsamt Bild aufgebaut (r.u.).

BR: Fan-Tag in Lansing

Fast wie „dahoam“

Dass sich die Zuschauer in Lansing fast wie „dahoam“ fühlen, zeigte der zweite Fan-Tag der bayerischen Seifenoper „Dahoam is Dahoam“. Am Samstag strömten die Besucher ins Fernsehdorf, das in Dachau auf einem ehemaligen Firmengelände beheimatet ist.

12 000 Menschen schlenderten durch die Kulissen, in denen die Geschichten um die Brunners, Kirchleitners und Preissingers spielen: Sie flanierten über den Marktplatz, saßen vorm Brunnerwirt oder im Biergarten. Der Quotenrekord von 21,2 Prozent Marktanteil in Bayern bestätigt, dass sich die BR-Serie nach zwei Jahren fest etabliert hat.

Tag der offenen Tür in Lansing

Vor der Kirchenfassade war eine Bühne aufgebaut, auf der BR-Moderator Roman Roell über neueste Geschehnisse im Dorf informierte. Die „Riadastoana Trachtla“-Jugendgruppe tanzte, „DiD“-Chefautor Tobias Seifert erzählte, „Caro“ Teresa Rizos sang. Bei den Autogrammstunden waren die Darsteller umringt, und mancher Fan ging mit zehn Karten heim. Und bei einer Tombola für die Hilfsaktion „Sternstunden“ gab es ausgemusterte Requisiten zu gewinnen. Für „dahoam“.

Bärbel Schäfer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock bei „Let‘s Dance“: Jimi Blue Ochsenknecht muss aussteigen - wer für ihn nachrückt
Jimi Blue Ochsenknecht kann nicht mehr bei „Let‘s Dance“ mittanzen. Den Grund für sein Ausscheiden und den Kandidaten, der für ihn in der Sendung nachrücken wird, gab …
Schock bei „Let‘s Dance“: Jimi Blue Ochsenknecht muss aussteigen - wer für ihn nachrückt
Kein Verfahren gegen Oliver Welke wegen Plüsch-Osterhase am Kreuz
Oliver Welke hatte in einer Sendung einen Plüsch-Osterhasen ans Kreuz genagelt. Daraufhin flatterten dem Moderator der „heute show“ mehrere Strafanzeigen ins Haus. 
Kein Verfahren gegen Oliver Welke wegen Plüsch-Osterhase am Kreuz
Fremdschämen bei „Raus aus den Schulden“ - Naddel lehnte diese Wohnung mit Meerblick ab 
Nadja abd el Farrag macht seit dem Ende ihrer Beziehung zu Dieter Bohlen vor allem Peinlich-Schlagzeilen. Ein Umstand, den die RTL-Sendung „Raus aus den Schulden“ erneut …
Fremdschämen bei „Raus aus den Schulden“ - Naddel lehnte diese Wohnung mit Meerblick ab 
So antisemitisch ist der deutsche HipHop wirklich
Jude sei mittlerweile ein schlimmeres Schimpfwort als Hurensohn, sagt der jüdische Rapper Ben Salomo nach dem Echo-Skandal um Kollegah. Viele HipHopper bewerten die …
So antisemitisch ist der deutsche HipHop wirklich

Kommentare