+
Im Bayerischen Fernsehen war die "Fastnacht in Franken" der Renner: Seit zwei Jahrzehnten war keine Sendung so erfolgreich wie diese am Freitagabend.

"Fastnacht in Franken" war der TV-Renner

München - Die Übertragung der "Fastnacht in Franken" hat dem Bayerischen Fernsehen eine Traum-Einschaltquote beschert: Die Sendung aus dem unterfränkischen Veitshöchheim erreichte einen Marktanteil von 45,7 Prozent, teilte das Bayerische Fernsehen am Samstag mit.

Sie zähle damit zu den erfolgreichsten Sendungen des Bayerischen Fernsehens der letzten beiden Jahrzehnte. Mit durchschnittlich 2,06 Millionen Zuschauern schaltete am Freitagabend fast jeder zweite Zuschauer im Freistaat ein, das waren 200 000 mehr als im Vorjahr. Deutschlandweit schauten 3,55 Millionen Menschen zu und verhalfen dem Sender zu einem Marktanteil von 25,3 Prozent.

dpa

Fotostrecke: Fastnacht in Franken

Bayerns Politiker bei der Fastnacht in Franken

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hoffen auf den Lucky Punch
München - Wladimir Klitschko wird TV-Experte beim Streamingdienst DAZN – und zeichnete im Münchner Boxwerk einen ersten Beitrag auf.
Hoffen auf den Lucky Punch
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
RTL zeigt „Das Sommerhaus der Stars“ 2017. Hier erfahren Sie, wer nach der dritten Folge schon raus ist und welche Kandidaten noch dabei sind.
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
MTV hat eine sensationelle Nachricht für alle Musikfans
Nachdem der Musiksender MTV 2011 ins Pay-TV wechselte, soll er nun am 1. Januar 2018 wieder ins deutsche Free-TV zurückkehren. 
MTV hat eine sensationelle Nachricht für alle Musikfans

Kommentare