+
Die  „Altneihauser Feierwehrkapell’n“ sorgte im vergangenen Jahr für einen Skandal. Der BR zeigt die Fastnacht in Franken 2019 wieder live im TV und im Livestream.

Prunksitzung aus Veitshöchheim

„Fastnacht in Franken“ 2019: Wiederholung im TV und im Live-Stream

  • schließen

So sehen Sie die Wiederholung der "Fastnacht in Franken" 2019 im TV und Live-Stream. Der BR zeigt die Prunksitzung aus Veitshöchheim nochmals.

  • Eine Wiederholung der "Fastnacht in Franken" 2019 zeigt der BR am Samstag.
  • Der BR bietet auch einen Stream der "Fastnacht in Franken" 2019.
  • Im Vorfeld wird gerätselt: Erleben wir nach dem Skandal um die „Altneihauser Feierwehrkapell’n“ im vergangenen Jahr 2019 eine entschärfte Prunksitzung in Veitshöchheim?  

„Fastnacht in Franken“ 2019: Sendetermine für die Wiederholung im TV

Neben der Live-Ausstrahlung der „Fastnacht in Franken“ 2019 am Freitag, 22. Februar, kündigt der BR auch zwei Wiederholungen für die Sendung an:

  • Samstag, 23. Februar 2019, ab 20.15 Uhr im BR Fernsehen
  • Faschingsdienstag, 5. März 2019, ca. 12.20 Uhr im BR Fensehen

„Fastnacht in Franken“ 2019: Wiederholung im Stream des BR

Auch in diesem Jahr bietet der BR seinen Zuschauern wieder ein umfangreiches Streaming-Angebot zur Prunksitzung in Veitshöchheim.

In der BR-Mediathek gibt es wieder einen kostenlosen Stream zur "Fastnacht in Franken" 2019. Diesen Stream kann man über den Webbrowser auf jedem PC, Laptop, über Tablet oder Smartphone verfolgen.

Wer ein Smart-TV besitzt (das natürlich zur „Fastnacht in Franken“ mit dem Internet verbunden sein muss), kann den Live-Stream der BR-Mediathek auch über das Fernsehgerät schauen.

Für das Streaming auf mobilen Endgeräten (also auf Smartphones und Tablets) gibt es außerdem eine kostenfreie App der BR-Mediathek. Diese App mit dem Live-Stream zu „Fastnacht in Franken“ 2019 wird zum Download im iTunes Store (für Apple Geräte) oder im Google Play Store (für Android-Geräte) angeboten.

Speziell für die „Fastnacht in Franken 2019“ bietet der BR die Seite br.de/fastnacht an. Auf dieser Seite gibt es Bildergalerien und Videos der Sendungs-Höhepunkte. Zudem zeigt der BR auf der Fastnachts-Seite am 22. Februar zunächst einen Live-Stream vom „Schaulaufen der Promis“ und anschließend einen Live-Stream von der „Fastnacht in Franken“. Wer sich auf die diesjährige Prunksitzung einstimmen will, findet auf der Seite auch noch die Videos von den Auftritten im vergangenen Jahr. Die Videos und Streams kann man über jeden Webbrowser via PC, Laptop, Tablet und Smartphone schauen.

Wichtig: Wenn Sie heute einen Live-Stream nutzen, sollten Sie immer auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Andernfalls kann das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrags bald aufgebraucht sein. Wer dann noch schnell im Netz surfen will, muss ein Datenkontingent hinzukaufen.

„Fastnacht in Franken“ 2019: Ist die Altneihauser Feierwehrkapell'n wieder dabei?

Als der Bayerische Rundfunk (BR) diese Zoten ausstrahlte, sah man im Publikum schon das eine oder andere betretene Gesicht. Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (SPD) drohte den Altneihausern gleich nach dem Ende der Veranstaltung mit Rausschmiss. In den Medien fiel das Echo auf den Auftritt teilweise verheerend aus. „Unerträglich“, kommentierte der Münchner Merkur. Zahlreiche Twitter-User stimmten ein und überboten sich in ihrer Empörung. Andere verwiesen darauf, dass es sich um eine Faschings-Veranstaltung gehandelt habe. Bei solchen Veranstaltungen sei das intellektuelle Niveau üblicherweise nicht so hoch. 

Ist die Altneihauser Feierwehrkapell'n nach dem Skandal auch bei der „Fastnacht in Franken“ 2019 wieder dabei? „Ja, natürlich! Das stand auch nie außer Frage“, betonte Kathrin Degmair, die Leiterin des BR-Studios Franken, auf der Pressekonferenz vor der Prunksitzung. Und welche Konsequenzen wurden aus dem Auftritt vom vergangenen Jahr gezogen? Erleben wir heuer eine entschärfte „Fastnacht in Franken“? 

Nein, betont Studioleiterin Degmair. Sie stellt klar, dass die Witze bei einer Faschings-Veranstaltung schon mal derber ausfallen können. Degmair betont: „Wir nehmen unsere redaktionelle Verantwortung wahr und befassen uns sehr intensiv mit den Liedern und Texten der Künstler. Das war aber auch im vergangenen Jahr so. Natürlich ist klar, dass das ein oder andere, was gesendet wird, polarisiert, aber karnevalistische Beiträge leben von der Zuspitzung. Wenn das – wie beim Auftritt der Altneihauser Feierwehrkapell'n im vergangenen Jahr der Fall – einigen Zuschauern zu weit geht, so bedauern wir das. Wir nehmen jede Kritik ernst und setzen uns damit auseinander, denn wir haben einen hohen Qualitätsanspruch. Aber wenn man kreativ und mit einer gewissen künstlerischen Freiheit arbeitet, polarisiert man auch. Wo gehobelt wird, da fallen Späne.“ 

Video: Der Skandal-Auftritt der Altneihauser Feierwehrkapell'n

„Fastnacht in Franken“ 2019: Jedes Jahr ein Quoten-Hit für den BR

Seit über 30 Jahren gehört die „Fastnacht in Franken“ zu den wichtigsten TV-Events im BR. 1987 wurde die Prunksitzung in Veitshöchheim erstmals als Live-Sendung ausgestrahlt. Seit den 1990er-Jahren ist die „Fastnacht in Franken“ die erfolgreichste Sendung im Bayerischen Fernsehen. Im Jubiläumsjahr 2017 sahen 4,5 Millionen Menschen die Übertagung der Prunksitzung. In vergangenen Jahren schalteten 4,35 Millionen Menschen ein, davon verfolgten 2,59 Millionen Zuschauer in Bayern die Sendung.

Sitzungspräsident Bernd Händel wird auch die Fastnacht in Franken 2019 moderieren.

„Fastnacht in Franken“ 2019: Wiederholung im Stream des BR

Auch in diesem Jahr bietet der BR seinen Zuschauern wieder ein umfangreiches Streaming-Angebot zur Prunksitzung in Veitshöchheim.

In der BR-Mediathek gibt es wieder einen kostenlosen Stream zur "Fastnacht in Franken" 2019. Diesen Stream kann man über den Webbrowser auf jedem PC, Laptop, über Tablet oder Smartphone verfolgen.

Wer ein Smart-TV besitzt (das natürlich zur „Fastnacht in Franken“ mit dem Internet verbunden sein muss), kann den Live-Stream der BR-Mediathek auch über das Fernsehgerät schauen.

Für das Streaming auf mobilen Endgeräten (also auf Smartphones und Tablets) gibt es außerdem eine kostenfreie App der BR-Mediathek. Diese App mit dem Live-Stream zu „Fastnacht in Franken“ 2019 wird zum Download im iTunes Store (für Apple Geräte) oder im Google Play Store (für Android-Geräte) angeboten.

Speziell für die „Fastnacht in Franken 2019“ bietet der BR die Seite br.de/fastnacht an. Auf dieser Seite gibt es Bildergalerien und Videos der Sendungs-Höhepunkte. Zudem zeigt der BR auf der Fastnachts-Seite am 22. Februar zunächst einen Live-Stream vom „Schaulaufen der Promis“ und anschließend einen Live-Stream von der „Fastnacht in Franken“. Wer sich auf die diesjährige Prunksitzung einstimmen will, findet auf der Seite auch noch die Videos von den Auftritten im vergangenen Jahr. Die Videos und Streams kann man über jeden Webbrowser via PC, Laptop, Tablet und Smartphone schauen.

Wichtig: Wenn Sie heute einen Live-Stream nutzen, sollten Sie immer auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Andernfalls kann das Datenvolumen ihres Mobilfunkvertrags bald aufgebraucht sein. Wer dann noch schnell im Netz surfen will, muss ein Datenkontingent hinzukaufen.

Fastnacht in Franken: Das Video zur Prunksitzung im vergangenen Jahr

Live-Stream zur Fastnacht in Franken im Ausland eigentlich geblockt, aber...

Der Live-Stream des BR Fernsehens zur „Fastnacht Franken“ 2019 ist ausschließlich in Deutschland zu empfangen. Wer den Live-Stream in Österreich nutzen will, wird geblockt. Über die IP-Adresse erkennen die Betreiber des Livestreams zum BR-Fernsehens, aus welchem Land ein User kommt. "Geoblocking" lautet der Fachausdruck für diese Ländersperren.

Das Geoblocking ist aber alles andere als eine unüberwindbare Hürde. Man umgeht es durch das Einrichten eines sogenannten VPN (Virtual Private Network). Das ermöglicht unter anderem der Dienst Hotspot Shield. Dieser Dienst weist dem User eine IP-Adresse aus demjenigen Land zu, aus dem der Live-Stream übertragen wird. Im Fall der „Fastnacht in Franken“ 2019 verwendet man natürlich eine deutsche IP-Adresse. Andere beliebte Dienste, die das Geoblocking umgehen: IPVanish, vyprVPN oder Hide My Ass.

Wer einen Live-Stream des BR zur „Fastnacht in Franken“ 2019 auf dem Smartphone oder Tablet sehen möchte: Mit sogenannten Proxy-Apps lässt sich die IP-Sperre auch auf mobilen Endgeräten umgehen. Zu den beliebtesten Diensten, die solche Streams freischalten, gehören VPN One Click, Proxy Droid oder Faceless.

Fastnacht in Franken 2019 im Live-Ticker

Was passiert am Freitag, 22. Februar 2019 vor und hinter den Kulissen in Veitshöchheim? Wir bieten in diesem Jahr wieder einen Live-Ticker zur Fastnacht in Franken 2019.

“Fastnacht in Franken“ 2019: Diese Gäste und Teilnehmer sind heuer bei der Ausstrahlung dabei

Der BR kündigt diese Teilnehmer für die „Fastnacht in Franken“ 2019 an:

  • Sitzungspräsident: Moderator und Stimmenimitator Bernd Händel aus Nürnberg (Mittelfranken)
  • Sitzungskapelle: Pavel Sandorf Big Band aus Schwarzenbruck (Landkreis Nürnberger Land)
  • Altneihauser Feierwehrkapell'n aus Windischeschenbach (Lkr. Neustadt an der Waldnaab, Oberpfalz)
  • Amorbacher Klostersänger aus Amorbach (Lkr. Miltenberg, Unterfranken)
  • Volker Heißmann und Martin Rassau alias „Altraud und Mariechen“ aus Fürth (Mittelfranken)
  • Klaus Karl-Kraus aus Erlangen (Mittelfranken)
  • Peter Kuhn aus Schweinfurt (Unterfranken)
  • „Dreggasgg“ Michl Müller aus Bad Kissingen (Unterfranken)
  • Ines Procter aus Erlabrunn (Lkr. Würzburg, Unterfranken)
  • Bauchredner Sebastian Reich mit Nilpferddame Amanda aus Würzburg (Unterfranken)
  • Oti Schmelzer aus Oberschwappach (Lkr. Haßberge, Unterfranken)
  • Oliver Tissot aus Nürnberg (Mittelfranken)
  • Matthias Walz aus Karlstadt (Lkr. Main-Spessart, Unterfranken)
  • Ei ne Premiere ist der Auftritt von „Dahoam is dahoam“-Schauspielerin Carina Dengler, die das Eröffnungslied „Es lebe unsre Fasenacht“ singt.
  • Als weiteres Highlight kündigt der BR ein „Tanzmariechen“- Medley von zehn Deutschen Meisterinnen im Karnevalistischen Tanzsport aus den Jahren 1986 bis 2018 an – die jüngste elf, die älteste 44 Jahre alt.
Carina Dengler (“Dahoam is dahoam“) wird bei der Fastnacht in Franken 2019 auftreten.

„Fastnacht in Franken“ 2019: Diese Tanz-/Akrobatik-Darbietungen sind geplant

  • Selleriegarde der Knoblauchsländer Karnevalsgesellschaft Buchnesia aus Nürnberg (Mittelfranken)
  • Turnerinnen und Turner der Schwarzen Elf aus Schweinfurt (Unterfranken)

Tanzmariechen-Medley von zehn Deutschen Meisterinnen im Karnevalistischen Tanzsport aus den Jahren 1986 bis 2018:

  • Emilia Castaneda (11) von der KK Buchnesia Nürnberg
  • Lea Höhn (13) von den Besenbindern im KC Röttenbach
  • Michelle Zerrahn (15) von den Besenbindern im KC Röttenbach
  • Liana Wolf (17) von den Besenbindern im KC Röttenbach
  • Katharina Theil (18) vom DJK Oberasbach
  • Michelle Maldonado (23) von der Tanzsportgarde Coburger Mohr
  • Bianca Dürrbeck (23) von den Besenbindern im KC Röttenbach
  • Steffi Glöckner (36) von der KK Buchnesia Nürnberg
  • Mariana Runft (37) von der KK Buchnesia Nürnberg
  • Ute Daniel (44) von den Besenbindern im KC Röttenbach

„Fastnacht in Franken“ 2019: Umfangreiche Vorberichte im TV

In der Reihe „Höhepunkte der fränkischen Fastnacht“ zeigt der BR im Vorfeld der „Fastnacht in Franken“ 2019 mehrere Best-of-Vorberichte: In den Episoden sprechen Künstler und Macher der Sendung über ihre Erinnerungen an über 30 Jahren Faschingsgeschichte.

Sendung

Sendetermin

Sender

Höhepunkte der fränkischen Fastnacht: Teil 1: Die Newcomer

Freitag, 18.1.2019, 22.00 bis 22.45 Uhr

BR

Höhepunkte der fränkischen Fastnacht: Teil 2: Hinter den Kulissen

Freitag, 25.1.2019, 22.00 bis 22.45 Uhr

BR

Höhepunkte der fränkischen Fastnacht: Teil 3: Spitzenpolitiker und Politikspitzen

Freitag, 1.2.2019, 22.00 bis 22.45 Uhr

BR

Höhepunkte der fränkischen Fastnacht: Teil 4: Skandälchen und gnadenlose Witze

Freitag, 8.2.2019, 22.00 bis 22.45 Uhr

BR

Außerdem zeigt der BR in den Wochen vor der „Fastnacht in Franken“ 2019 die Reihe „Frech & Frei: Höhepunkte der fränkischen Fastnacht“:

Sendung

Sendetermin

Sender

Das Beste aus der "Närrischen Weinprobe" 2017

Montag, 11. Februar, 15.30 Uhr

BR

Das Beste aus "Franken Helau" 2017

Dienstag, 12. Februar, 15.30 Uhr

BR

Fastnacht in aller Welt

Mittwoch, 13. Februar, 15.30 Uhr

BR

Mit der Fastnachtsjugend durchs ganze Jahr

Donnerstag, 14. Februar, 15.30 Uhr

BR

Das Beste aus "Wehe, wenn wir losgelassen" 2017

Freitag, 15. Februar, 15.30 Uhr

BR

Das Beste aus der "Närrischen Weinprobe" 2018

Montag, 18. Februar, 15.30 Uhr

BR

Das Beste aus Franken Helau 2018

Dienstag, 19. Februar, 15.30 Uhr

BR

Das Beste aus "Wehe, wenn wir losgelassen" 2018

Mittwoch, 20. Februar, 15.30 Uhr

BR

Fastnacht ohne Grenzen

Donnerstag, 21.2.2019, 15.30 Uhr

BR

Mysterium fränkische Fastnacht

Freitag, 22. Februar, 15.30 Uhr

BR

In der Woche vor der „Fastnacht in Franken“ 2019 zeigt der BR außerdem „Das Beste aus ‚Fastnacht in Franken‘ 2015 bis 2018“:

Sendung

Sendetermin

Sender

Das Beste aus "Fastnacht in Franken" 2015

Montag, 18. Februar, 19.00 Uhr

BR

Das Beste aus "Fastnacht in Franken" 2016

Dienstag, 19. Februar, 19.00 Uhr

BR

Das Beste aus "Fastnacht in Franken" 2017

Mittwoch, 20. Februar, 19.00 Uhr

BR

Das Beste aus "Fastnacht in Franken" 2018

Donnerstag, 21. Februar, 19.00 Uhr

BR

Fastnacht in Franken 2019: Ministerpräsident Markus Söder 2019 ohne Verkleidung

Bislang sorgten die extravaganten Kostüme von Markus Söder jedes Jahr für Aufsehen bei der „Fastnacht in Franken“. In den vergangenen Jahren kam der CSU-Politiker unter anderem als Prinzregent Luitpold, Gandalf, Marilyn Monroe, Homer Simpson, Shrek oder Edmund Stoiber. Die Süddeutsche Zeitung nennt Söder deswegen gar einen der „begabtesten Verkleidungskünstler“ Bayern.

Mit den extravaganten Kostümen ist ab 2019 aber Schluss. Als bayerischer Ministerpräsident hält Söder solche Verkleidungen nicht mehr für angemessen. 

Wie Söder ankündigt, wird er in diesem Jahr erstmals ohne aufwendige Verkleidung und viel Schminke zur „Fastnacht in Franken“ nach Veitshöchheim kommen. „Es war eine schwere Entscheidung, die am Ende 51 zu 49 ausgegangen ist“, sagte Söder. Er werde das „klassische Kostüm“ des Ministerpräsidenten tragen: Smoking und Fliege. Nur die Farbe stehe noch nicht fest.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GNTM im Ticker: Zungenkuss! Transgender-Kandidatin sorgt für heiße Szene – Eine andere muss gehen
GNTM 2019: Was kann Prügelei und Favoritinnen-Rauswurf bei Heidi Klum noch toppen? Ein wilde Knutscherei - und zwar bei Tatjana! Der Ticker.
GNTM im Ticker: Zungenkuss! Transgender-Kandidatin sorgt für heiße Szene – Eine andere muss gehen
GNTM 2019: Wer ist raus? Welche Kandidatinnen sind in den Top Nine?
Wer ist raus bei GNTM 2019? Wer ist noch dabei? Diese Kandidatinnen sind in den Top Nine bei „Germany‘s Next Topmodel“.
GNTM 2019: Wer ist raus? Welche Kandidatinnen sind in den Top Nine?
GNTM 2019: Kandidatin Julia ist raus - Das Männermodel-Shooting wurde ihr zu heiß
In Folge elf mussten die GNTM-Kandidatinnen mit hübschen Male Models einen dramatischen Abschied nachstellen. Für Julia war so viel Nähe allerdings zu viel, sie hatte …
GNTM 2019: Kandidatin Julia ist raus - Das Männermodel-Shooting wurde ihr zu heiß
„ZDF-Fernsehgarten“ in Zukunft ohne Andrea Kiewel? „Kiwi ist sympathisch, aber ...“
Andrea Kiewel kassierte zum Start vom „ZDF-Fernsehgarten“ viel Kritik und Spott. Ihr Co-Moderator erntete dagegen viel Applaus. Ist die „Kiwi“ bald Geschichte?
„ZDF-Fernsehgarten“ in Zukunft ohne Andrea Kiewel? „Kiwi ist sympathisch, aber ...“

Kommentare