RBB Fernsehen startet Livestream

Berlin - Das RBB Fernsehen steht ab sofort rund um die Uhr im Internet zur Verfügung. Der Sender hat einen Livestream gestartet.

Die beiden Kanäle für Berlin und Brandenburg würden in der Mediathek bereitgestellt, teilte der Sender am Freitag mit. Intendantin Dagmar Reim werde beim Fest zum 10. Geburtstag des Rundfunk Berlin-Brandenburg am Samstag das Angebot offiziell starten. Parallel gehe eine neue mobile Version der RBB-Mediathek für Smartphones online.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“ wird eingestellt.
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
Am Montag begrüßte Quizmaster Günther Jauch die TV-Zuschauer zu einer Sonderausgabe von „Wer wird Millionär“, bei der diesmal nur 18-Jährige antreten durften. Zwei junge …
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz
Sie ist eine der beliebtesten TV-Sendungen - aber wie lange noch? Günther Jauch sprach nun über die Zukunft von „Wer wird Millionär“ - und wie sie entschieden wird.
„Wer wird Millionär“: Jauch spricht über Zukunft des TV-Quiz
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show
Mehrfach war Donald Trumps TV-Show „The Apprentice“ für Emmys nominiert, gewann aber nie, worüber er sich lautstark beschwerte. Trumps Wahlsieg aber machte die …
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show

Kommentare