+
Im Bereich Unterhaltung wird ProSieben-Entertainer Stefan Raab prämiert.

Fernsehpreis: Erste Gewinner stehen fest

Köln - Der Deutsche Fernsehpreis wird am Samstag im Rahmen einer großen Gala in Köln vergeben. Doch bereits jetzt hat die Jury die ersten Gewinner bekanntgegeben.

Lesen Sie auch:

Deutscher Fernsehpreis: Das sind die Nominierungen

In der neu eingeführten Kategorie “Besondere Leistungen“ erhält das Schauspielerensemble der zehnteiligen ARD/Arte-Krimiserie “Im Angesicht des Verbrechens“ den Preis im Bereich Fiktion, wie das Ständige Sekretariat des Fernsehpreises am Freitag in Köln mitteilte. Die neunköpfige Jury um die Vorsitzenden Bettina Böttinger und Christoph Keese würdigte die im Milieu der Russenmafia angesiedelte Serie von Regisseur Dominik Graf als “atemberaubende Ausnahmeproduktion“ in der “jede Figur, bis hin zur kleinsten Nebenrolle, brilliert und über sich hinauswächst“.

Im Bereich Unterhaltung wird ProSieben-Entertainer Stefan Raab prämiert. Die deutsche Fernsehunterhaltung ohne Stefan Raab sei undenkbar, urteilte die Jury. Seine Inspiration sei zur “Lebensader“ sowohl des öffentlich-rechtlichen als auch des Privatfernsehens geworden.

Die Autoren Volker Heise und Thomas Kufus erhalten die Auszeichnung in der Kategorie “Besondere Leistung Information“ für die Entwicklung und Produktion der Dokumentation “24h Berlin - Ein Tag im Leben“. Die Jury sah hier ein “großes, innovatives, mutiges Projekt“, das den Zuschauer herausfordere und ein Geniestreich sei. “Gäbe es Stefan Raab nicht, man müsste ihn erfinden“, sagte ProSieben-Geschäftsführer Thilo Proff. Raab habe aus normalen Shows Events gemacht, mit “Schlag den Raab“ die Samstagabendunterhaltung wiederbelebt und das Kunststück geschafft, “eine Lena zu finden und mit ihr den Eurovision Song Contest zum ersten Mal nach 28 Jahren wieder nach Deutschland zu holen. Stefan Raab zeigt dabei, dass harte Arbeit gepaart mit Qualität am Ende immer zum Erfolg führt.“

Der Deutsche Fernsehpreis wird am Samstag (9. Oktober) in Köln verliehen. Die Gala wird am Sonntag (10. Oktober, 21.45 Uhr) im Ersten ausgestrahlt.

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein
Nach dem Dschungelcamp kommt nun das Sommerhaus der Stars 2018. Hier erfahren Sie, was Sie über Malle-Jens und seine Daniela unbedingt wissen müssen.
Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein
„Schrecklich unsympathischer Typ“: Tim Mälzer zeigt TV-Moderator den Mittelfinger
Alles andere als souverän, aber dafür ziemlich authentisch reagierte TV-Koch Tim Mälzer auf einen Streich vor versteckten Kameras. 
„Schrecklich unsympathischer Typ“: Tim Mälzer zeigt TV-Moderator den Mittelfinger
Sommerhaus der Stars: Wer sind eigentlich Stephanie Schmitz und Julian Evangelos?
Stephanie Schmitz und Julian Evangelos nehmen am „Sommerhaus der Stars 2018“ teil. Wer? Das müssen Sie zu den Kandidaten aus „Love Island“ wissen.
Sommerhaus der Stars: Wer sind eigentlich Stephanie Schmitz und Julian Evangelos?
Patricia Blanco und Nico Gollnick im Sommerhaus der Stars 2018: Das ist das „Promi“-Paar
Patricia Blanco und Nico Gollnick sind Kandidaten im Sommerhaus der Stars 2018: Die Roberto Blancos Tocher war schon in mehreren Trash-TV-Formaten zu sehen.
Patricia Blanco und Nico Gollnick im Sommerhaus der Stars 2018: Das ist das „Promi“-Paar

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.