+
Francine Jordi und Alexander Mazza moderierten gemeinsam die "Stadlshow".

Nach nur zwei Ausgaben abgesetzt

TV-Flop "Stadlshow": Das sagt Moderatorin Francine Jordi heute

Rastatt - Nach nur zwei Ausgaben wurde die "Stadlshow" im Januar 2016 abgesetzt. Moderatorin Francine Jordi hat sich nun selbstkritisch gezeigt.

Francine Jordi (38), Schweizer Moderatorin der erfolglosen "Stadlshow", bereut ihr Engagement nicht. "Es haben sich daraus viele neue Möglichkeiten ergeben", sagte die 38-Jährige der Volksmusik-Zeitschrift Meine Melodie. So sei sie im Juli mit einer Musik- und einer Talkshow im Schweizer Fernsehen zu sehen.

Die Kritik an ihrer "Stadlshow"-Moderation sieht die Schweizerin professionell: "Ich kenne meinen Weg, weiß, was ich kann und möchte. Ich kann gut einschätzen, was an meiner Moderation gut und weniger gut war."

Nach nur zwei Ausgaben war die Show, die als Nachfolge-Format des beliebten "Musikantenstadls" von Jordi und Alexander Mazza moderiert worden war, abgesetzt worden. Es soll nur zu Silvester eine Neuauflage geben - durch die Sendung führen dann Jörg Pilawa und Jordi.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

David Friedrich im Dschungelcamp 2018: Das ist der Bachelorette-Sieger
David Friedrich ist Kandidat im Dschungelcamp 2018. Zuvor gewann er bei der „Bachelorette“. Das müssen Sie zum Teilnehmer wissen.
David Friedrich im Dschungelcamp 2018: Das ist der Bachelorette-Sieger
Dschungelcamp 2018: Alle Kandidaten für die neue Staffel
Dschungelcamp 2018: Diese Kandidaten ziehen in den Busch. Alle Informationen zu Teilnehmern und Sendezeiten von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“
Dschungelcamp 2018: Alle Kandidaten für die neue Staffel
Giuliana Farfalla im Dschungelcamp: Holt Transgender-Model die Krone?
Giuliana Farfalla ist Kandidatin im Dschungelcamp 2018. Das Transgender-Model sorgte bereits bei GNTM für Aufsehen.
Giuliana Farfalla im Dschungelcamp: Holt Transgender-Model die Krone?
Dschungelcamp 2018: Warum ist Kandidatin Tina York ein Promi?
Schlagersängerin Tina York zieht ins Dschungelcamp 2018. Tina wer? Hier erfahren Sie, warum die Kandidatin ein Promi ist.
Dschungelcamp 2018: Warum ist Kandidatin Tina York ein Promi?

Kommentare