+
Frank Elstner bewundert Markus Lanz für sein Durchhaltevermögen.

Bewunderung für Markus Lanz

Elstner: "Wetten, dass..?" systematisch zerstört

Berlin - Seit Monaten hagelt es für "Wetten, dass..?" Kritik. Frank Elstner und Joko Winterscheidt haben aber auch Lob für Markus Lanz übrig. Der Untergang der Show liege nicht nur am Moderator.

Die TV-Moderatoren Frank Elstner und JoKo Winterscheidt zollen ihrem Kollegen und "Wetten,dass..?"-Showmaster Markus Lanz Respekt für dessen Umgang mit anhaltender Kritik. "Das Problem bei Lanz ist ja nicht nur die Quote, sondern dass er von allen Seiten richtig auf die Fresse kriegt", sagte Winterscheidt dem Magazin GQ laut Vorabmeldung vom Donnerstag. "Wetten, dass..?" werde "ja gerade systematisch kaputt gekloppt".

"Ich muss ganz offen zugeben, dass ich nicht glaube, dass ich dem gewachsen wäre, was Markus Lanz gerade aushalten muss", fügte der 35-jährige Winterscheidt hinzu, der zusammen mit Klaas Heufer-Umlauf die Sendung "Circus HalliGalli" moderiert.

Shitstorm gehört zum Geschäft

Der "Wetten, dass..?"-Erfinder Elstner sagte dem Magazin, öffentlicher Kritik wie im Falle von Lanz müsse man sich als Moderator heutzutage stellen. "So einen Shitstorm über sich ergehen zu lassen, das gehört heute zum Geschäft. Darüber muss man sich im Klaren sein, dass so etwas immer passieren kann", unterstrich Elstner. "Aber ich bewundere ihn dafür, dass er das alles durchhält."

Der 71-jährige Elstner zeigte sich zudem überzeugt, dass die Zeiten endgültig vorbei sind, in denen die ganze Familie die Abende am Wochenende vor dem Fernseher verbrachte. "Das liegt daran, dass die jungen Leute am Samstagabend etwas Besseres zu tun haben, als Fernsehen zu gucken. Heute holt sich jeder das Programm seiner Wahl zur Zeit seiner Wahl auf das Gerät seiner Wahl."

Das sind die beliebtesten Showmaster

Das sind die beliebtesten Showmaster

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
Was sich lange abgezeichnet hat, ist bald traurige Wahrheit: Viva macht Ende des Jahres die Schotten dicht. Nach 25 Jahren verabschiedet sich der Sender, der sich …
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
„Babylon Berlin“ - die Krimiserie war auf dem Bezahlsender Sky mega erfolgreich. Nun ist Produktion endlich im ARD zu sehen. Das Erste hat dafür einen besonderen Termin …
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Alle Welt guckt gerade auf Deutschland: Der Asyl-Streit zwischen Seehofer und der Kanzlerin spitzt sich zu. Hierzulande ist das scheinbar kein Thema, jedenfalls nicht …
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Hier wurde Stefan Raab berühmt - beliebter TV-Sender wird endgültig eingestellt
Der Musiksender Viva ist bald Geschichte. Ein Vierteljahrhundert nach seiner Gründung wird der Musiksender Viva zum Jahresende endgültig eingestellt.
Hier wurde Stefan Raab berühmt - beliebter TV-Sender wird endgültig eingestellt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.