+
Franz Xaver Bogner bekommt den Kulturpreis.

Auszeichnung

Kulturpreis für Franz Xaver Bogner

Sein Stil ist unverwechselbar und seine Serien haben schon lange Kultstatus: Franz Xaver Bogner ist ein wahres bayerisches Unikat. Dieses Jahr bekommt er den Kulturpreis verliehen.

"Der Kaiser von Schexing", "München 7", oder "Irgendwie und sowieso" - es gibt kaum einen Bayern, der noch nie eine Folge von Franz Xaver Bogners Serien gesehen hat. Für sein Werk wird der Regisseur und Drehbuchautor am Donnerstag bei einer Feierstunde in Fürstenfeldbruck mit dem Sonderpreis des Kulturpreises Bayern geehrt.

Ein großer bayerischer Geschichtenerzähler

Er sei „einer der großen bayerischen Geschichtenerzähler“, begründete Kunstminister Ludwig Spaenle die Auszeichnung.  „In seinen Fernsehserien hat er das Seelenleben des Homo Bavaricus ausgeleuchtet wie nur wenige andere zuvor: witzig, burlesk - und völlig frei von den üblichen Bayern-Klischees“, sagte Spaenle. „Dabei hat er Kultcharaktere wie Sir Quickly, die Weißwurst-Paula oder das Polizisten-Duo Bartl und Kandler geschaffen, die für viele Menschen fester Bestandteil ihres kulturellen Wissens sind.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz

Kommentare