+
Freddy tanzt: Im neuen "Tatort" aus Köln geht es um kaputte Ehen und zerrüttete Beziehungen.

Kritik zur neuen Folge

"Freddy tanzt": Dieser "Tatort" hallt noch lange nach

Köln - Kaputte Ehen und zerrüttete Beziehungen, der tägliche Kampf ums Überleben, privat wie beruflich, auf der Straße wie im Bankenturm – schnell wird man im jüngsten "Tatort" (ARD) aus Köln konfrontiert mit brüchigen Biografien, die der klassischen Krimihandlung große Tiefe geben.

Drehbuchautor Jürgen Werner und Regisseur Andreas Kleinert haben in „Freddy tanzt“ eine ungewöhnlich komplexe Geschichte geschaffen, in der in vielen Einzelepisoden viele verschiedene Schicksale vorgeführt werden. Die Rivalität der Broker, die unterdrückte Homosexualität des Trainers, das Doppelleben der alleinerziehenden Künstlerin, die sich und ihr Kind als Edelprostituierte durchbringen muss – das Wichtigste ist allen diesen Charakteren, das Gesicht, den schönen Schein zu wahren.

Werner und Kleinert brechen mit dem Muster, den Tathergang nur in Rückblenden zu erzählen, und sie nutzen diese Variation, um in einer längeren Exposition eindringlich zu schildern, wie tiefe Kränkungen einen Gewaltausbruch mit tödlichen Folgen in Gang setzen. So ist ihr Film stets viel mehr als der nicht ganz neue Topos der kollektiv unterlassenen Hilfeleistung, samt stereotyper Tätersuche im Ausschlussverfahren.

Mit großer Souveränität binden Autor und Regisseur auch die beiden Kommissare in die Story ein, sie konfrontieren Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) mit der Frage, wie sehr ihn nach all den Jahren der Mensch hinter dem Fall noch interessiert, und stellen Freddy Schenks (Dietmar Bär) eheliche Treue auf die Probe.

Gute Darsteller und ein ruhiges Erzähltempo ganz ohne Action und klassischen Showdown lassen diesen „Tatort“ noch lange nachhallen.

Rudolf Ogiermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp: So sah Giuliana Farfalla früher als Pascal aus
Dschungelcamp 2018: Transgender-Model Giuliana Farfalla hieß früher mal Pascal Radermacher. Von ihr gibt es auch ein Foto, das sie als Junge zeigt.
Dschungelcamp: So sah Giuliana Farfalla früher als Pascal aus
Dschungelcamp im News-Ticker: So giftet Natascha Ochsenknecht gegen ihren Ex
Dschungelcamp 2018: Natascha Ochsenknecht disst ihren Ex-Freund Umut Kekilli. Unser News-Ticker vor dem Start.
Dschungelcamp im News-Ticker: So giftet Natascha Ochsenknecht gegen ihren Ex
Irre! Kandidat nimmt eine Tote mit ins Dschungelcamp
Skurriler Luxusartikel im Dschungelcamp 2018: Kandidat Matthias Mangiapane nimmt eine Tote in den Busch mit. So etwas gab es noch nie im Dschungelcamp!
Irre! Kandidat nimmt eine Tote mit ins Dschungelcamp
GNTM 2018: Diese Meeedchen wollen Germany‘s Next Topmodel werden
Nur eine kann Germany‘s Next Topmodel werden - und um diesen Titel streiten sich ab dem 8. Februar wieder jede Menge Meeedchen auf Pro Sieben. Jetzt gibt es erste Videos.
GNTM 2018: Diese Meeedchen wollen Germany‘s Next Topmodel werden

Kommentare