+
Friederike Kempter träumt von einer Rolle auf Schwäbisch.

"Tatort Münster"-Star

Friederike Kempter will schwäbische Rolle

Berlin - Friederike Kempter kennen wir aus ihrer Rolle der Nadeschda im "Münster Tatort". Kempter verrät, warum sie sich eine erotische Rolle mit schwäbischem Dialekt wünscht.

Die Schauspielerin Friederike Kempter („Hauptstadtrevier“ und "Münster-Tatort") träumt davon, im Film Dialekt zu sprechen. „Am besten wäre ein großes Drama mit viel Erotik“, sagt die gebürtige Schwäbin dem „Zeit-Magazin“.

„Erotik auf Schwäbisch geht ja für den großen Rest der Republik gar nicht, da könnte man Pionierarbeit leisten.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Alfons Schuhbeck ist mit neuem Kochbuch zurück im Fernsehen.
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Hat es jetzt den ersten Sex bei Promi Big-Brother gegeben? Die TV-Zuschauer sahen, wie zwei Kandidaten unter der Decke verschwanden.
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Zahlreiche TV-Beiträge gedenken Prinzessin Diana und wollen Licht in das Dunkel ihres Unfalltods bringen. 
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag

Kommentare