+
Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer: Jon Snow (Kit Harington) ist endlich wieder zurück.

Erfolgsserie endlich auf RTL 2

Game Of Thrones: Jetzt läuft Staffel 5 im Free-TV

  • schließen

Köln - Der Kampf um den Thron geht weiter: Ab 12. Februar läuft die 5. Staffel von Game Of Thrones auf RTL 2. So können Sie die Erfolgsserie ab sofort im Free-TV verfolgen.

Endlich hat das Warten ein Ende, die Game-Of-Thrones-freie Zeit ist vorbei: Ab Freitag, 12. Februar, zeigt RTL 2 die fünfte Staffel der Erfolgsserie im Free-TV. Wer schon einen Blick auf die 6. Staffel werfen möchte, kann das im neuen Teaser zu Game of Thrones tun. Die Serie hat bereits einen Emmy in der Kategorie "Beste Drama-Serie" gewonnen und außerdem elf weitere TV-Preise abgestaubt - ein neuer Rekord für Game Of Thrones. Wer sich also anschauen will, wie es in Staffel 5 mit Jon Snow weitergeht, hat dazu nun die Gelegenheit.

Game Of Thrones: Staffel 5 bei RTL 2 - So geht es weiter (Aber Vorsicht: Mögliche Spoilergefahr!)

Achtung: Im folgenden Absatz verraten wir, was in der 5. Staffel von Game Of Thrones passiert. Wenn Sie also noch nicht so weit sind - seien Sie gewarnt! Vor Spoilern!

Der Kampf um den Eisernen Thron geht weiter: Es gibt wieder Intrigen und Gefahren, Macht und Einfluss, Dekadenz und unheilvolle Bedrohungen. Die Lennisters waren das mächtigste Haus im gesamten Land, doch seit der junge König Joffrey bei Game Of Thrones vergiftet worden ist, hat sich ein unerbittlicher Kampf um die Nachfolge entwickelt. Denn Joffreys potentieller Nachfolger Tommen ist noch viel zu jung, um König werden zu können. Das Familienoberhaupt, Tywin Lennister, wurde niedergestreckt - mit zwei Bolzen aus der Armbrust seines eigenen Sohnes.

Das ist aber noch längst nicht die einzige Gefahr bei Game Of Thrones: Es gibt eine neue Bewegung, die immer mehr Macht auf sich vereinen kann und die Dekadenz des Königshauses verabscheut - es ist eine religiöse Bewegung. Außerdem gibt es eine Untergrundorganisation, die sich "Söhne der Harpyie" nennt. Die will nichts weniger als den Umsturz und schreckt auch nicht davor zurück, unschuldige Menschen auf offener Straße anzugreifen und sie zu töten. 

Spätestens an dieser Stelle kommt bei Game Of Thrones Jon Snow ins Spiel: Auf der schwarzen Festung muss er zwischen der Nachtwache und Stannis Baratheon vermitteln. Denn dieser sieht sich nicht nur als Verteidiger von Westeros, sondern auch noch als einziger rechtmäßiger König. Zu allem Überfluss steht auch noch der klirrend kalte Winter vor der Tür und so wird die Gewissheit, dass die Armee der Weißen Wanderer immer näher kommt, zu einer weiteren unheilvollen Bedrohung... 

Falls Sie es übrigens schon nicht mehr abwarten können: Wir können Ihnen schon verraten, was im Finale der 5. Staffel von Game of Thrones passiert. Vorsicht, Spoiler!

Game Of Thrones: Staffel 5 bei RTL 2 - Aufwendige Produktion 

Game Of Thrones ist eine derart erfolgreiche Serie, dass der Sender HBO die fünfte und die sechste Staffel gleich parallel produzieren ließ. Für die 5. Staffel, die ab 12. Februar, auf RTL 2 ausgestrahlt wird, waren die 166 Schauspieler 240 Drehtage lang im Einsatz und mit ihnen waren mehr als 1000 Crew-Mitglieder an insgesamt 151 Sets in fünf Ländern unterwegs - Kroatien, Nordirland, Island, Marokko und Spanien.

Game Of Thrones: Staffel 5 bei RTL 2 - Unterschiede zu Romanvorlage

Bei Game Of Thrones ist es nichts Neues, dass Buch und Serie nicht unbedingt gleich sind. Autor George R.R. Martin hat seinen Fans deswegen auch schon mal vorgewarnt. Die zehn Folgen der fünften Staffel bei Game Of Thrones greifen erstmals Elemente aus zwei Romanen der Reihe auf, nämlich aus "A Feast for Crows" (deutsch: "Zeit der Krähen" und "Die dunkle Königin") und "A Dance with Dragons" (deutsch: Der Sohn des Greifen" und "Ein Tanz mit Drachen"). Für die sechste Staffel von Game Of Thrones gibt es übrigens auch schon einen Trailer.

Game Of Thrones: Staffel 5 bei RTL 2 -  Die erstklassige Besetzung

Bei Game Of Thrones sind jede Menge erstklassige Schauspieler dabei: Neben den bekannten Darstellern wie Peter Dinklage (ausgezeichnet mit zwei Emmys und einem Golden Globe), Lena Headey, Nikolaj Coster-Waldau und Emilia Clarke werden außerdem neue Figuren eingeführt. In der 5. Staffel von Game Of Thrones dürfen sich Fans auf Doran Martell (Alexander Siddig, "Da Vinci's Demons") und der Hohe Spatz (Jonathan Pryce, "Fluch der Karibik 1 - 3") freuen.

Game Of Thrones auf RTL 2

Ab Freitag, 12. Februar, läuft die 5. Staffel von Game Of Thrones um 20.15 Uhr auf RTL 2

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Game-of-Thrones-Star spielt bei „Das Boot“ mit
Die Dreharbeiten zur TV-Serie „Das Boot“ haben bereits begonnen. Nun wird bekannt, dass auch ein bekannter deutscher Games-of-Thrones-Star mit an Bord ist: Tom Wlaschiha.
Dieser Game-of-Thrones-Star spielt bei „Das Boot“ mit
Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Das Schicksal von Mirco hat vor sieben Jahren bundesweit für Aufsehen gesorgt. Der Junge wurde entführt, ermordet und verscharrt. Jetzt ist der Fall Mirco wieder da: Als …
Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm

Kommentare