+
Trauriger Anlass: Zum Tod von Karlheinz Böhm sendet die ARD zwei Teile der monumentalen "Sissi"-Reihe.

Filmklassiker am Samstag

Zum Gedenken an Böhm: ARD sendet "Sissi" Filme

Berlin - Zu Ehren des am Donnerstag verstorbenen Karlheinz Böhm strahlt die ARD am Samstag gleich zwei Teile der "Sissi" Trilogie aus.

Update vom 5. Dezember 2016: „Sissi“ läuft an Weihnachten wieder im deutschen TV. Und zwar gleich auf mehreren Sendern. Wir haben für Sie alle Sendetermine von "Sissi" an Weihnachten 2016 zusammengefasst.

Nach dem Tod von Schauspieler Karlheinz Böhm hat die ARD ihr Programm geändert: An diesem Samstag sendet das „Erste“ zunächst um 12.05 Uhr den Filmklassiker „Sissi“ aus dem Jahr 1955 und im Anschluss um 13.45 Uhr die Fortsetzung „Sissi, die junge Kaiserin“ von 1956, wie die Programmdirektion am Freitag in München mitteilte. In beiden Filmen verkörpern Böhm und seine Partnerin Romy Schneider Kaiser Franz Joseph und seine Frau Elisabeth. „Das Publikum liebt die legendären "Sissi"-Filme bis heute“, sagte Programmdirektor Volker Herres laut Mitteilung. „Mit der Programmänderung wollen wir Leben und Wirken von Karlheinz Böhm ehren.“

Karlheinz Böhm: Stationen seines Lebens

Karlheinz Böhm: Stationen seines Lebens

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Das Schicksal von Mirco hat vor sieben Jahren bundesweit für Aufsehen gesorgt. Der Junge wurde entführt, ermordet und verscharrt. Jetzt ist der Fall Mirco wieder da: Als …
Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm

Kommentare