Gegen die Barbaren

- Niemand hat sie je vermessen, ihr genaues Alter ist ungewiss, ihre Erbauer sind so gut wie unbekannt. Und doch wurde die Große Mauer zum Mythos. Der ZDF-Zweiteiler "Der Superwall ­ Chinas große Mauer" beschäftigt sich an diesem und am kommenden Sonntag, jeweils um 19.30 Uhr, mit der Geschichte dieser weltberühmten Grenze.

Im ersten Teil steht "Das Erwachen des steinernen Drachen" im Mittelpunkt. In den Jahren um 160 vor Christus überfielen immer wieder kriegerische Nomaden chinesische Siedlungen und brachten die Herrschaft der Kaiser in Gefahr. So beschloss Kaiser Wudi nach einem Feldzug gegen die "brüllenden Barbaren", den Rat eines seiner Generäle zu befolgen und gegen die Feinde eine Mauer zu bauen. Tausende von Zwangsarbeitern wurden in Chinas Nordwesten geschickt, viele mussten ihr Leben lassen. Niemand kennt ihre Namen. Das erste Bauwerk zerfiel im Lauf der Jahrhunderte zu Staub, nachfolgende Dynastien errichteten ihre eigenen Wälle ­ bis zur Errichtung der steinernen Mauer, wie sie heute noch existiert.

Durch die enge Kooperation mit dem chinesischen Fernsehen wurden laut Mainzer Sender faszinierende Aufnahmen in Regionen möglich, die normalerweise nicht zugänglich sind. Spielszenen geben Einblicke in das Leben in China vor 2000 Jahren. Aufwändige Computeranimationen veranschaulichen die Techniken des Mauerbaus, Archäologen und Wissenschaftler berichten von den neuesten Erkenntnissen über ein Bauwerk, das heute zur Touristenattraktion geworden ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Michael Schulte beim Eurovision Song Contest: Beendet er unsere ESC-Seuche?
Michael Schulte ist unser Kandidat für den ESC 2018 in Lissabon. Beendet der Youtube-Star Deutschlands Seuchenjahre beim Eurovision Song Contest?
Michael Schulte beim Eurovision Song Contest: Beendet er unsere ESC-Seuche?
Senta Berger ermittelt fürs ZDF im Flüchtlingsheim
Flüchtlinge  verschwinden aus einem Heim in München. Niemand weiß, wohin. Bei internen Ermittlungen gegen Polizisten kommt Kriminalrätin Eva Maria Prohacek (Senta …
Senta Berger ermittelt fürs ZDF im Flüchtlingsheim
„Das passiert mir nicht oft“: ESC-Sieger Michael Schulte sorgt auch für überraschte Reaktionen
Michael Schulte fährt für Deutschland zum Eurovision Song Contest. Der ESC-Sieger sorgt bei manchen für enttäuschte Reaktionen - bei anderen für überraschte.
„Das passiert mir nicht oft“: ESC-Sieger Michael Schulte sorgt auch für überraschte Reaktionen
Schmutziges Detail beim Bachelor aufgetaucht! Darum lachen jetzt alle über Kandidatin Carina
Am Mittwochabend flimmerte die heiße Phase beim Bachelor auf RTL (20.15) über Millionen TV-Bildschirme. Doch anstatt über Daniel Völz (32) zu diskutieren, lachen die …
Schmutziges Detail beim Bachelor aufgetaucht! Darum lachen jetzt alle über Kandidatin Carina

Kommentare