+
In der neuen Folge der Doku-Soap "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" besuchen Robert und Carmen Schloss Neuschwanstein.

TV-Paar in Bayern

Carmen Geiss: Falsche Schuhe auf Neuschwanstein

München - Monaco, St. Tropez, Neuschwanstein: Die Jet-Set-Millionäre Robert und Carmen Geiss reisen durch die ganze Welt. In der neuen Folge der Doku-Soap statten Sie ihrer Heimat Deutschland einen Besuch ab.

Eine Charity-Veranstaltung lockt das rastlose Millionärspaar Carmen und Robert Geiss nach Deutschland. Im Allgäu genießen sie das romantische Bergpanorama, doch fürs Gondelfahren lassen sich die Geissens eher weniger begeistern. Stattdessen geht's mit dem Quad über Stock und Stein, bevor der Höhepunkt ihres Ausflugs lockt.

Die Geissens unternehmen eine Führung durch Schloss Neuschwanstein: Vor allem Robert Geiss zeigt sich vom dekadenten Luxus des Königshauses beeindruckt und guckt sich kurzerhand sogar noch Schloss Hohenschwangau an.

Gattin Carmen muss den Abstecher ins Nachbarschloss Neuschwansteins ausfallen lassen, sie hat für den Aufstieg ins Schloss die falschen Schuhe an. Deshalb geht's für die "schrecklich glamouröse Familie" nach der Führung durch Neuschwanstein ganz standesgemäß mit der Limousine zurück ins Tal.

Welche Überraschungen der Ausflug für die Geissens sonst noch bereit hält, ist am Montagabend um 20.15 Uhr auf RTL II zu sehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach dieser TV Show wissen Sie, ob Geld wirklich glücklich macht
Eine „arme“ und eine „reiche“ Familie tauschen für eine Woche ihr Leben. Klingt nach einem weiteren dunklen Kapitel in der Geschichte des Reality TV.
Nach dieser TV Show wissen Sie, ob Geld wirklich glücklich macht
Bachelor in Paradise 2018: Die geheimen Gagen und Verträge
Das sind die geheimen Verträge und Gagen bei „Bachelor in Paradise“ 2018. Laut einem Bericht gibt es unter den Kandidaten drei Topverdiener.
Bachelor in Paradise 2018: Die geheimen Gagen und Verträge
Beliebte „TV-Großmutter“ Renate Delfs gestorben
Die Schauspielerin und beliebte „TV-Großmutter“ Renate Delfs ist im Alter von 93 Jahren gestorben. 
Beliebte „TV-Großmutter“ Renate Delfs gestorben
GNTM-Finalistin Toni: Darum war ihre Kindheit nicht einfach
Am Donnerstag kämpft GNTM-Finalistin Toni um den Titel „Germany‘s Next Topmodel“ 2018. Inzwischen wird die 18-jährige Schülerin von vielen Teenies bewundert. Das war …
GNTM-Finalistin Toni: Darum war ihre Kindheit nicht einfach

Kommentare