+
Hübsch, ehrlich und authentisch: So lieben die fans ihre GNTM-Gewinnerin Steffi.

Siegerin bei "Germany's Next Topmodel"

Phänomen "Girl Crush": Warum Steffi so beliebt ist

  • schließen

München - Kaum eine Kandidatin wurde von ihren überwiegend weiblichen Fans so gefeiert wie die diesjährige Gewinnerin Stefanie "Steffi" Giesinger. Warum ist sie bei den Frauen so beliebt?

Schon zu Beginn des Finales von "Germany's Next Topmodel" 2014 machten die Fans ordentlich Stimmung in der Lanxess Arena in Köln - besonders für eine: Steffi ist der unumstrittene Publikumsliebling des Abends. Egal in welchem Outfit sie auf die Bühne kam, die Fans drehten durch. Aber was lieben die eigentlich so an ihr?

Zusammen mit Betty, die bereits vor dem Finale ausgeschieden ist, bildet Steffi einen neuen Typus von Kandidatinnen bei der Modelshow: ehrlich authentisch und gleichzeitig bescheiden. Das ist neu bei einer Sendung, bei der es zwangsläufig um das Äußere geht.

Betty und Steffi - zwei Siegerinnen der Herzen

Die Fans danken es ihr mit breiter Unterstützung: Bei Facebook hat Steffi schon über 412.000 Fans. Im Vergleich: Finalistin Ivana konnte 179.000 Menschen ein "Like" entlocken, Jolina nur 95.000. Ungekrönte Siegerin des Vergleichs ist Betty, die zwar ausgeschieden ist, mit ihrer frechen und liebenswerten Art aber stolze 483.000 Fans auf ihrer Facebook-Seite verbuchen kann.

Eine Siegerin und eine Siegerin der Herzen: Steffi und Betty. Die beiden waren auch in der Show ziemlich gut befreundet - standen sich nah. Auch die Zuschauer freuten sich immer auf die Combo: Immer gut gelaunt und selten richtig zickig.

Gerade das schätzen die Fans an ihrer Steffi, und es trägt zu ihrer Unterstützung im Finale bei. So schreibt jemand bei Facebook: "Ich hoffe du gewinnst dieses Jahr - bist für viele Mädchen ein Vorbild resp. identifizieren sich mit dir. Deine Lebensfreude ist bewundernswert!!"

Phänomen "Girl Crush"

Auffällig ist, wie viele weibliche Fans sich für Steffi freuen. Keine Anzeichen von Stutenbissigkeit oder den üblichen Lästereien unter Frauen. Es hagelt Komplimente und Glückwünsche auf der Facebookseite der 17-Jährigen aus Kaiserslautern. Ist Steffi ein neuer Typ Frau? Ein Kumpel, mit dem man sich gut vorstellen kann, entspannt abzuhängen?

Dieses Phänomen hat einen Namen: "Girl Crush". Mädchen, die verschossen sind in Mädchen. Damit ist allerdings keine konventionelle Liebe gemeint, sondern eine starke Zuneigung oder Bewunderung für eine Person - ganz vergleichbar mit der Zuneigung für eine beste Freundin. Auch wenn man die angehimmelte gar nicht persönlich kennt.

GNTM: 17-jährige Stefanie triumphiert bei Heidi Klum

GNTM: 17-jährige Stefanie triumphiert bei Heidi Klum

vf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Nach der Trennung von Mehmet Scholl ist die ARD auf der Suche nach einem oder mehreren TV-Experten für die Fußball-WM 2018. Ein Weltmeister scheint Favorit zu sein, ein …
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Die zweite Staffel von „MasterChef“ hat 24 Folgen mit jeweils 50 Minuten und startet am Montag nach der Bundestagswahl mit Neuzugang Nelson Müller in der Jury.
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller

Kommentare