+
Er ist der Star von "Germany's next Topmodel": Designer Wolfgang Joop klaute Deutschlands Modelnachwuchs bei GNTM die Show. Und quatschte sich mit seinen Sprüchen in die Herzen der Zuschauer.

Großes Finale am Donnerstag

Wolfgang Joop: Seine besten Sprüche bei GNTM

  • schließen

Köln - Er ist der Star von "Germany's next Topmodel": Designer Wolfgang Joop klaute den Kandidatinnen bei GNTM locker die Show. Hier sehen Sie die besten Sprüche des "Model-Papas".

Update vom 12. Mai 2016: Wie schmerzlich haben wir doch Wolfgang Joop in der aktuellen GNTM-Staffel vermisst. Im Finale heute Abend bewerten Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael Michalsky, wer Germany's Next Topmodel wird - und wir sind im Live-Ticker von der heimischen Couch aus dabei.

Model-Mama Heidi Klum (40) hat Konkurrenz bekommen. Denn in der aktuellen Staffel von "Germany's next Topmodel" gab es ganz eindeutig einen Model-Papa: Mode-Designer Wolfang Joop (69). Der wurde zwar als Juror engagiert und sollte jede Woche gemeinsam mit Heidi Klum und Thomas Hayo (44), Urgestein bei GNTM, über die Mädchen richten.

Das machte Wolfgang Joop zwar. Doch er tat noch viel mehr. Wenn die Mädchen weinten, tröstete er sie. Wenn sie nicht mehr weiter wussten, hatte er Rat. Aber auch jederzeit einen knackigen Spruch auf den Lippen.

GNTM-Finale: Die tz hinter Heidi Klums Kulissen

GNTM: Wolfgang Joop macht Kandiatin zu "Dominata"

"Sag mal, Thomas", fragte er zum Beispiel seinen Juror-Kollegen bei GNTM, Thomas Hayo. "Bist du eigentlich aufgeregt, wenn die Mädchen kommen? Ich meine, du bist ja so ein Sex-Braten, dafür bist du ja bekannt."

Aber auch die Nachwuchsmodels selbst bekamen einiges ab. Aus der toughen und selbstbewussten Teilnehmerin Aminata machte er kurzerhand eine Dominata. Legendär auch sein Satz: "Die Boobs (die Brüste) stehen in Konkurrenz zum Kopf."

GNTM: Models mit Fotoalbum für Wolfgang Joop

Heidi Klum (r.) und ihre Mädchen Ivana (18), Jolina (16) und Stefanie (17).

Doch gerade seine Offenheit dankten ihm die Teilnehmerinnen dieser Staffel von GNTM in einer der letzten Folgen. Da bekam Model-Papa Wolfgang Joop ein Fotoalbum geschenkt - von seinen Mädchen. Die hatten dafür extra eine Nachtschicht eingelegt, Fotos gemacht, gebastelt und geklebt. Als sie das Geschenk schließlich ihrem Lieblings-Juror bei GNTM überreichten, hatten fast alle Tränen in den Augen. Und auch der 69-Jährige konnte nicht mehr: Er heulte gleich mit.

Heidi Klum und Thomas Hayo saßen in diesem Moment ein bisschen bedröppelt im Studio von GNTM. "Und wo ist unser Album?", fragte Heidi.

Genau mit der Mischung aus Juror und Papa hat sich Wolfgang Joop von der ersten Folge dieser Staffel von GNTM an direkt in die Herzen der Teilnehmerinnen gequatscht. Aber auch in die der Zuschauer. Dass das der mittlerweile neunten und immer gleich aufgezogenen Staffel der Casting-Show durchaus gut tut, war schnell klar - und das merkten offenbar auch die Verantwortlichen der Sendung.

So häufig wie noch nie wurde der Blick hinter die Kulissen gezeigt: Heidi Klum in der Drehpause, Thomas Hayo beim Herumflachsen mit Wolfgang Joop, der Modelnachwuchs beim Essen.

Wolfgang Joop giftet bei GNTM wegen Essen für Models

Überhaupt das Thema Essen: Das wurde in dieser Staffel von GNTM bis ins kleinste Detail zelebriert. In den vergangenen Jahren musste sich "Germany's next Topmodel" immer wieder den Vorwurf gefallen lassen, die Models würden nicht genügend zu essen bekommen. Und so war Heidi Klum diesmal gefühlt ständig beim Futtern zu sehen: Schokolade, Burger, Kuchen - alles dabei.

Wolfgang Joop ließ aber auch das nicht unkommentiert. "Wir gehen jetzt", sagt er nach einem Laufstegtrainig. "Und dann gibt's für die Models wieder nichts zu essen."

Heidi Klum selbst bestreitet, dass GNTM zur Magersucht verleitet. „Magersucht ist ein schwieriges Thema, das mir sehr am Herzen liegt“, sagte die Moderatorin. „Ich habe selber vier Kinder.“ Die Initiative Pinkstinks hat für Donnerstag, wenn in Köln das GNTM-Finale stattfindet, zu einer Gegen-Demo am Dom aufgerufen. Dazu sind nach Angaben der Organisatoren alle eingeladen, „die keine Lust auf Perfektion und Magerwahn haben“.

Klum versicherte, sie achte strikt auf eine gute Ernährung der GNTM-Kandidatinnen. Dieses Jahr habe sie sogar eine Ernährungsberaterin engagiert. „Sie können sich gar nicht vorstellen, was diese jungen Mädchen heutzutage alles in sich reinstopfen“, sagte sie. „Sachen, wo überhaupt gar nix drin ist, von Chips bis Fritten, so superungesunde Sachen.“ Ihre Botschaft sei dagegen ganz klar, „dass ich für gesunde Mädchen stehe, Mädchen, die wohlproportioniert sind, die Sport treiben, die sich gesund ernähren“.

Ivana, Stefanie und Jolina im Finale von GNTM 2014

Im großen Finale, das am Donnerstag um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, dürfen sich alle Fans von GNTM nun ein letztes Mal über Wolfgang Joops Sprüche freuen. Ivana (18), Stefanie (17) und Jolina (16) kämpfen live um den Titel. Für letztere hatte der Designer in der Staffel auch einen derben Spruch parat: „Wie ein Glas Sekt, das nicht sprudelt“ soll sie sein. Auch Heidi Klum bestätigte Jolina immer wieder, sie habe zu wenig Salz und Pfeffer zu bieten.

Ivana übrigens hat sich vom großen Designer Wolfgang Joop nicht einschüchtern lassen. Als sie fand, er habe eine andere Teilnehmerin bei GNTM ungerecht behandelt, sagte sie ihm ihre Meinung - ganz unverblümt. Und Model-Papa Joop selbst schien das durchaus ernst zu nehmen.

Wolfgang Joop wohl in der zehnten Staffel von GNTM

Heidi Klum will ihre beiden Co-Juroren Wolfgang Joop und Thomas Hayo übrigens auch in der zehnten Staffel von „Germany's next Topmodel“ beibehalten. „Beide Daumen sind oben bei mir, auf jeden Fall“, sagte sie. „Beide kriegen ein Foto von mir.“ Zuletzt war darüber spekuliert worden, Joop könne Heidi Klum überstrahlen und damit sein weiteres Mitwirken bei GNTM aufs Spiel setzen.

pak/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bauer sucht Frau: Anna verabschiedet sich aus Deutschland - und wo ist Gerald? 
Anna (28) von „Bauer sucht Frau“ hat ihre Koffer gepackt und sich auf den Weg nach Polen gemacht. Die 28-Jährige verabschiedet sich in einem Post von Deutschland - wie …
Bauer sucht Frau: Anna verabschiedet sich aus Deutschland - und wo ist Gerald? 
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: So krass zanken sich die Büchners 
Jens und Dani Büchner lieben und zanken sich im Wechsel. In der letzten Folge von „Das Sommerhaus der Stars“ 2018 war der Frust bei beiden besonders groß.
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: So krass zanken sich die Büchners 
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Wer ist raus? Und wer ist noch dabei?
Das „Sommerhaus der Stars“ 2018: Am Montag lief bei RTL die zweite Folge. Wer ist raus? Wer ist noch dabei? Der große Überblick.
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Wer ist raus? Und wer ist noch dabei?
Micaela Schäfer und Felix Steiner im „Sommerhaus der Stars“ 2018
Micaela Schäfer und Felix Steiner ziehen in diesem Jahr neben sieben weiteren „Promi-Paaren“ in das „Sommerhaus der Stars“ 2018. Wir stellen das Paar vor.
Micaela Schäfer und Felix Steiner im „Sommerhaus der Stars“ 2018

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.