Das sind die Finalistinnen

GNTM: Heidi schmeißt Münchner Zicke Darya raus

  • schließen

Köln - Im Halbfinale von „Germany's next Topmodel“ hieß es am Sonntagabend für eine Kandidatin: Koffer packen. Heidi Klum und ihre Jury-Kollegen warfen die Zicke aus München raus.

Im Halbfinale von „Germany's next Topmodel“ ging es für fünf Kandidatinnen der ProSieben-Castingshow am Sonntagabend um alles. Wer zieht ins große Finale ein? Das war die große Frage des Abends. Überraschend: Diesmal wählte die Jury erstmals sogar vier Teilnehmerinnen aus, die bei der großen Entscheidung am 14. Mai um den Titel „Germany's next Topmodel“ kämpfen.

Aus für Münchner Zicke Darya

Die Finalistinnen der zehnten Staffel von "Germany's Next Topmodel" zusammen mit Heidi Klum: Katharina (l-r), Anuthida, Ajsa und Vanessa.

Von den fünf Halbfinalistinnen hieß es somit für nur eine Kandidatin Koffer packen. Nachdem Anuthida aus Lübeck, Katharina aus Winsen an der Luhe und Vanessa aus Bergisch Gladbach als erste Finalistinnen feststanden, fiel die Entscheidung zwischen Ajsa aus Tübingen und der Münchnerin Darya (22). Die hatte sich in der aktuellen Staffel mehr und mehr als Zicke einen Namen gemacht, was ihr letztendlich dann auch zum Verhängnis wurde. Die Wahl fiel auf die 17 Jahre alte Asja. Die Starallüren von Darya waren Heidi Klum und ihren Jury-Kollegen Wolfgang Joop und Thomas Hayo dann doch zu viel.

Darya nahm die Entscheidung überraschend gelassen auf. Auf Facebook schrieb die Münchnerin (hier ganz unten im Bild) im Anschluss an die Sendung: 

Schade dass die Reise für mich heute zu Ende geht! Ich wollte mich bei ALLEN!! Mädels, der Jury und ganz ProSieben für...

Posted by Darya Topmodel 2015 on Sonntag, 10. Mai 2015

„Germany's next Topmodel“  - die Finalistinnen

Damit stehen die vier GNTM-Finalistinnen fest: Ajsa aus Tübingen, Anuthida aus Lübeck, Katharina aus Winsen an der Luhe und Vanessa aus Bergisch Gladbach kämpfen am kommenden Donnerstag in der Mannheimer SAP-Arena um den Titel. 

Das bekommt die Gewinnerin

Die Gewinnerin der Castingshow erwartet neben der Siegesprämie von 100.000 Euro, ein Vertrag mit einer Modelagentur. Außerdem wird "Germany's Next Topmodel" wie bereits in den vergangenen Jahren auf dem Cover der Zeitschrift "Cosmopolitan" zu sehen sein.

vh

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Michael Schulte beim Eurovision Song Contest: Beendet er unsere ESC-Seuche?
Michael Schulte ist unser Kandidat für den ESC 2018 in Lissabon. Beendet der Youtube-Star Deutschlands Seuchenjahre beim Eurovision Song Contest?
Michael Schulte beim Eurovision Song Contest: Beendet er unsere ESC-Seuche?
Senta Berger ermittelt fürs ZDF im Flüchtlingsheim
Flüchtlinge  verschwinden aus einem Heim in München. Niemand weiß, wohin. Bei internen Ermittlungen gegen Polizisten kommt Kriminalrätin Eva Maria Prohacek (Senta …
Senta Berger ermittelt fürs ZDF im Flüchtlingsheim
„Das passiert mir nicht oft“: ESC-Sieger Michael Schulte sorgt auch für überraschte Reaktionen
Michael Schulte fährt für Deutschland zum Eurovision Song Contest. Der ESC-Sieger sorgt bei manchen für enttäuschte Reaktionen - bei anderen für überraschte.
„Das passiert mir nicht oft“: ESC-Sieger Michael Schulte sorgt auch für überraschte Reaktionen
Schmutziges Detail beim Bachelor aufgetaucht! Darum lachen jetzt alle über Kandidatin Carina
Am Mittwochabend flimmerte die heiße Phase beim Bachelor auf RTL (20.15) über Millionen TV-Bildschirme. Doch anstatt über Daniel Völz (32) zu diskutieren, lachen die …
Schmutziges Detail beim Bachelor aufgetaucht! Darum lachen jetzt alle über Kandidatin Carina

Kommentare