+
Matthias Steiner wagt sich erneut als TV-Herkules auf den Bildschirm. Von seiner Spielshow "Steiner gegen alle" im SWR Fernsehen wird es im Herbst weitere Folgen geben.

"Ich mag diese Show"

Matthias Steiner kämpft weiter als TV-Herkules

Freiburg - Der Gewichtheber und Olympiasieger Matthias Steiner (30) wagt sich erneut als TV-Herkules auf den Bildschirm. Der bisherige Erfolg hat Steiner und den Sender ermutigt, mit "Steiner gegen alle" weiterzumachen.

Von seiner Spielshow „Steiner gegen alle“ im SWR Fernsehen wird es im Herbst weitere Folgen geben, sagte er am Donnerstag in Freiburg der Nachrichtenagentur dpa. „Nach dem großen Erfolg der ersten Folge, die als Versuch gedacht war, haben wir uns zum Weitermachen entschieden. Ich mag diese Show und werde sie weiter stemmen.“ In der Fernsehsendung des Südwestrundfunks (SWR) stellt sich Steiner gegen ein gesamtes Dorf zum Kräftemessen. Bei der Premiere im Oktober vergangenen Jahres hatte er gute Einschaltquoten geholt.

„Wir werden in den Dörfern an typische Sache herangehen“, sagte Steiner. „So werden beispielsweise alte Berufe, die fast schon ausgestorben sind, gezeigt. Das macht es reizvoll und spannend.“ Die Spiele seien typisch für die jeweilige Region und ihr Brauchtum. „Damit passt die Sendung gut zum Land und den hier lebenden Menschen.“ Gekämpft werde um Geld, dieses gehe an einen guten Zweck.

Steiner wurde bei den Olympischen Spielen 2008 als „stärkster Mann der Welt“ bekannt. Er lebt mit seiner Familie in Heidelberg. Vor drei Monaten gab er seinen Rückzug aus dem Profisport bekannt.

Am 15. August ist Steiner in der ARD-Sendung „Die große Show der Naturwunder“ zu sehen. Sie wurde in Freiburg aufgezeichnet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das bringt die neue „Tatort“-Saison
Tatort-Fans können sich am Sonntagabend auf neue Krimis im ARD freuen. Die Wiederholungen im Ersten haben endlich ein Ende. Die „Tatort“ Sommerpause ist vorbei, aber nur …
Das bringt die neue „Tatort“-Saison
Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 
Im Big Brother Container herrscht Männer-Überschuss. Deshalb durften am Dienstag nur Männer von den Bewohnern nominiert werden. Die Zuschauer entschieden dann, wer im …
Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Für Heinrich Röhrl (68) haben sich die jahrelangen Bemühungen wirklich gelohnt. Nach der  Sendung ging er mit 125.000 Euro heim - und einem Rekord. 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother steuert auf das Finale hin. Die Zahl der mehr oder minder bekannte Stars im Container schrumpft. Es wird spannend. Wer bei der aktuellen Staffel dabei …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare