+
Am Freitagabend hatte es sich bei „Let‘s Dance“ ausgetanzt für Giovanni Zarella und seine Tanzpartnerin Christina Luft.

Entscheidung der Zuschauer

Giovanni Zarrella muss „Let's Dance“ verlassen

Die Jury hatte sich für ihn entschieden, doch die Zuschauer stimmten gegen ihn: Giovanni Zarrella ist bei der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ am Freitagabend ausgeschieden.

Köln - Für ihren Freestyle zur Musik von Michael Jackson bekamen der Sänger und seine Tanzpartnerin Marta Arndt mit 19 Punkten zwar mehr Jury-Punkte als Paralympics-Sieger Heinrich Popow und seine Partnerin Kathrin Menzinger. Doch beim SMS- und Telefonvoting der Zuschauer reichte die Zahl der Anrufer letztendlich nicht. Der 39-Jährige habe „außer Takt“ und in manchen Teilen „nicht männlich genug“ getanzt, kritisierte auch Juror Joachim Llambi.

Als Favoriten gingen erneut Vanessa Mai (25) und Tanzpartner Christian Polanc sowie Gil Ofarim (34) und Profitänzerin Ekaterina Leonova aus der Sendung. Beide Paare bekamen von der Jury gleich viele Punkte.

Am nächsten Freitag treten die fünf verbliebenen Paare im Viertelfinale gegeneinander an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie „Stranger Things“? Das denkt Amerika über erste deutsche Netflix-Serie „Dark“
Netflix hat am 1. Dezember seine erste deutsche Serie hochgeladen: „Dark“. Manches erinnert an die gefeierte amerikanische Netflix-Serie „Stranger Things“. Was schreiben …
Wie „Stranger Things“? Das denkt Amerika über erste deutsche Netflix-Serie „Dark“
8 Netflix-Serien fürs Binge Watching an Weihnachten
Netflix, manchmal übertriffst du dich selbst. Du hast TV-Serien entwickelt, die wir an einem Stück sehen wollen - so angefixt sind wir. Liebe User, starten Sie eine …
8 Netflix-Serien fürs Binge Watching an Weihnachten
Zehn Millionen im Jahr 2018: BR plant weitere Einsparungen
Der Sparkurs beim BR wird auch im kommenden Jahr fortgesetzt. Darunter soll die Qualität des Programmes aber nicht leiden
Zehn Millionen im Jahr 2018: BR plant weitere Einsparungen
„The Voice of Germany“-Finale bei Sat1: Wird es ein „The Voice of Bayern“ geben?
Zwölf Kandidaten stehen im Halbfinale der Musik-Show „The Voice of Germany“. Gleich drei davon kommen aus Bayern und hoffen auf einen Platz in der Endrunde.
„The Voice of Germany“-Finale bei Sat1: Wird es ein „The Voice of Bayern“ geben?

Kommentare