Auf die gleiche Tour - ARD will 2008 wieder vom Radrennen berichten

München - Das Erste wird im nächsten Jahr wieder die Tour de France übertragen. "Die Feststellung von Doping kann nicht die einzige Leitschnur sein, ob wir eine Sportart übertragen", sagte der ARD-Vorsitzende und Intendant des Saarländischen Rundfunks (SR), Fritz Raff, am Mittwoch. Man müsse sich auf die Chronistenpflicht konzentrieren und zugleich journalistisch an dem Thema Doping dranbleiben.

Außerdem sei die ARD mit dem Veranstalter der Tour vertraglich gebunden. Der Sender übertrage Radsport nicht wegen der Sponsoren, sagte Raff im Hinblick auf den Ausstieg der Telekom. Tatsache sei, dass das Unternehmen mit dem Sponsoring zur Popularität dieses Sports wesentlich beigetragen habe.

Zu längerfristigen Perspektiven nach 2008 sagte Raff, man müsse abwarten, wie sich der Programmerfolg entwickele. Ebenfalls noch abwartend zeigte sich die ARD im Hinblick auf die Übertragung der Deutschlandtour im kommenden Jahr. Zum einen sei noch fraglich, ob sie überhaupt stattfinde, zum anderen wolle man abwarten, auf welche Akzeptanz der Radsport beim Publikum stoße, so Raff.

Die öffentlich-rechtlichen Anstalten ARD und ZDF hatten im vergangenen Sommer die Live-Berichte von der Tour de France eingestellt, nachdem dort T-Mobile-Profi Patrik Sinkewitz des Dopings überführt worden war. Als Konsequenz aus immer neuen Enthüllungen über Dopingpraktiken beendete die Telekom nach 16 Jahren am Dienstag mit sofortiger Wirkung sein Sponsoring im deutschen Profiradsport.  ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GNTM im Couchticker: Eine Kandidatin muss gehen - Klum plaudert Persönliches aus
Hurra, es war wieder Donnerstag gewesen! Einmal mehr passierte etwas total Neues bei GNTM. Am Ende musste eine Kandidatin gehen - und Heidi Klum verriet Persönliches. …
GNTM im Couchticker: Eine Kandidatin muss gehen - Klum plaudert Persönliches aus
GNTM 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch beim Model-Casting dabei?
Das gab‘s noch nie bei GNTM: 50 Möchtegern-Models durften diesmal zu Beginn der 13. Staffel darauf hoffen, Deutschlands nächstes Topmodel zu werden. Wer beim Casting …
GNTM 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch beim Model-Casting dabei?
Insiderin verrät: Darum schmiss GNTM-Zoe die Schule
Sie war die Skandalnudel der aktuellen „Germanys Next Topmodel Staffel“. Kaum eine Folge ohne Zickenzoff und tränenreiche Auftritte der österreichischen Dramaqueen. 
Insiderin verrät: Darum schmiss GNTM-Zoe die Schule
Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft
Den Echo wird es in dieser Form nicht mehr geben. Nach dem Skandal um Kollegah und Farid Bang wird der Musikpreis abgeschafft.
Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft

Kommentare