UN-Tribunal: Ratko Mladic zu lebenslanger Haft verurteilt

UN-Tribunal: Ratko Mladic zu lebenslanger Haft verurteilt
+
Céline beim Finale.

Gewinnerin gekürt

GNTM 2017: Sie ist Germany‘s Next Topmodel

  • schließen

Deutschland hat ein neues Topmodel. Heidi Klum hat mit ihrer Jury Céline (18) zur Gewinnerin der 12. Staffel von GNTM gekürt.

Oberhausen - Die 18 Jahre alte Céline Bethmann aus dem rheinland-pfälzischen Koblenz hat die zwölfte Staffel der ProSieben-Castingshow „Germany's Next Topmodel“ gewonnen. 

Moderatorin Heidi Klum (43) bestimmte Céline am Donnerstagabend bei der Finalshow in der Arena Oberhausen zur Siegerin. Zweitplatzierte wurde Serlina Hohmann (22), die ebenfalls aus Koblenz kommt. Ins Finale geschafft hatten es auch Leticia (18, aus Ingolstadt) und Romina (20, aus Hambrücken). „Ich hätte das niemals gedacht“, sagte die 18-Jährige nach dem Finale. „Ich hab als Schülerin angefangen und hatte überhaupt keinen Plan vom Modeln.“ Am Tag vor dem Finale habe sie sich noch einen entspannten Abend gemacht, um runterzukommen.

Céline, die während der Stafel unter anderem den Venus-Job ergatterte und kurz vor dem Finale mit einem pikanten Foto für Aufregung sorgte, erhält als Siegerin unter anderem 100.000 Euro. Ein Foto von ihr soll auf dem Titelblatt der Frauenzeitschrift Cosmopolitan erscheinen. 

Die Staffel war Anfang Februar gestartet. Heidi Klum standen erneut die Co-Juroren Thomas Hayo und Michael Michalsky zur Seite. In der Finalshow traten unter anderem Helene Fischer, Beth Ditto und James Blunt auf. Am DJ-Pult saß Robin Schulz.

Wie das Finale ablief, können Sie in unserem Couch-Ticker nachlesen

dpa/mes

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adam sucht Eva: Bastian Yotta findet Natalia Osada zu fett
Steht dem Traumpaar von „Adam sucht Eva“ 2017 der erste Zoff ins Haus? Bastian Yotta findet Natalia Osada zu fett.
Adam sucht Eva: Bastian Yotta findet Natalia Osada zu fett
25-jähriges Jubiläum bei „GZSZ“: RTL widmet Jo Gerner eigene Serie
Grund zur Freude bei allen „GZSZ“-Liebhabern: Jo Gerner bekommt seine eigene Serie. Wohl sollen dort auch bekannte, bereits ausgestiegene „GZSZ“-Stars zu Wort kommen.
25-jähriges Jubiläum bei „GZSZ“: RTL widmet Jo Gerner eigene Serie
„Privatkonzerte“: Neues TV-Format mit Kim Fisher und Wigald Boning
Für das neue TV-Talkformat „Privatkonzerte“ laden Wigald Boning und Kim Fisher nationale und internationale Gäste ins sächsische Löbau ein.
„Privatkonzerte“: Neues TV-Format mit Kim Fisher und Wigald Boning
Erstmal kein Ende in Sicht: ZDF verlängert Böhmermanns Vertrag 
Jan Böhmermann hat viele Bewunderer, so wie viele Kritiker. ZDF zeigt sich weiterhin als Böhmermann-Fan: Sein Vertrag wurde nicht nur verlängert, in Zukunft soll im TV …
Erstmal kein Ende in Sicht: ZDF verlängert Böhmermanns Vertrag 

Kommentare