„Germany's next Topmodel“

GNTM 2019: Melina (18) aus Duisburg denkt schon ans Umstyling

Melina bei GNTM 2019: „Ich habe kein Problem damit, wenn meine langen Haare abkommen.“ Das wäre tatsächlich mal etwas Neues, wenn keine Tränen fließen würden. 

Dank ihrer argentinischen Mutter fließt bei Melina nicht nur lateinamerikanisches Blut, sie ist auch zweisprachig aufgewachsen. Wie das bei ihr klingt, hört ihr im Video-Interview mit der GNTM-Kandidatin. 

Alles zu GNTM 2019: Das ändert sich, alle Teilnehmerinnen, alle Juroren

GNTM 2019: Alle Folgen im Live-Ticker

GNTM 2019: Hier gibt‘s die aktuelle Folge im Live-Ticker

Rubriklistenbild: © ProSieben

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beliebtes Restaurant kämpft im TV um Titel: Überzeugt „Fish & Steak“ den Experten?
Der Restaurantbesitzer von „Fish & Steak“ in Offenbach ist bei der TV-Show „Mein Lokal, dein Lokal“ auf Kabel eins dabei. Überzeugt er den Experten?
Beliebtes Restaurant kämpft im TV um Titel: Überzeugt „Fish & Steak“ den Experten?
Das neue „Harry Potter“ bei Netflix: Star-Regisseur dreht „The School for Good and Evil"
Wird es das neue „Harry Potter“? Streaming-Anbieter Netflix lässt eine Adaption der erfolgreichen Fantasy-Buchreihe  „The School for Good and Evil" drehen. 
Das neue „Harry Potter“ bei Netflix: Star-Regisseur dreht „The School for Good and Evil"
„Let‘s Dance“-Liebe? Nach Gerüchten um Luca Hänni: Tanzpartnerin wagt mutigen Schritt - „Fühlt sich gut an“
Luca Hänni und Christina Luft brachten das Tanzparkett bei „Let‘s Dance“ jede Woche zum Kochen. Doch auch privat soll es bei den beiden bereits gefunkt haben.
„Let‘s Dance“-Liebe? Nach Gerüchten um Luca Hänni: Tanzpartnerin wagt mutigen Schritt - „Fühlt sich gut an“
„Behördlicher Anordnung“: „stern TV“-Moderator Steffen Hallaschka darf nicht im Studio erscheinen
„stern TV“-Moderator Steffen Hallaschka durfte bei der RTL-Sendung nicht im Studio erscheinen. Der Grund: Eine „behördliche Anordnung“.
„Behördlicher Anordnung“: „stern TV“-Moderator Steffen Hallaschka darf nicht im Studio erscheinen

Kommentare