Keine Modelkarriere?

Nach GNTM-Aus: So geht es für Klaudia mit K weiter

  • schließen

Bei „Germany‘s next Topmodel“ ist sie ausgeschieden. Ex-Kandidatin Klaudia mit „K“ hat jedoch schon einige Zukunftspläne für ihre weitere Karriere. 

Bei "Germany’s next Topmodel" geht es für Klaudia mit K zwar nicht weiter, trotzdem hat die Ex-Kandidatin eine genaue Vorstellung, wie ihre Zukunft nach der Sendung aussehen soll. Die 21-Jährige will nicht nur modeln. Über ihre konkreten Wünsche spricht sie im Video. 

Video: Ex-GNTM-Kandidatin Klaudia - So geht es für sie weiter

Im Interview mit ProSieben verrät die langhaarige Schönheit, wie sie sich ihre Zukunft vorstellt, und dass sie diese ganz locker angeht. „Ich mach mir keine großen Sorgen. Ich werde sehr wahrscheinlich als Model weiterarbeiten“, sagt die 21-Jährige, die in der diesjährigen Staffel GNTM ein Publikumsliebling war.

Ihr Traum sei jedoch keine klassische Modelkarriere, bei der sie die Laufstege der Welt erobern würde, sondern sie will mehr in Richtung Werbung arbeiten. 

GNTM 2018: Klaudia mit K träumt von Influencer-Karriere 

„Ich möchte viel im Fernsehen gezeigt werden.“ Wo genau, lässt sie offen. Kann sich Klaudia also auch vorstellen, als Kandidatin in den Dschungel zu ziehen oder beim Bachelor mitzumachen? Dazu äußert sie sich noch nicht konkret. 

Zu all diesen Karriereplänen kommt hinzu, dass Klaudia weiterhin gerne als Influencerin über Social Media tätig sein will. Auf ihrem Instagram-Kanal postet die Berlinerin regelmäßig Fotos und Videos und hat bereits über 320.000 Follower. Auch auf ihrem neuen YouTube-Account „Klaudiamitk“ will das Model nun regelmäßig Clips veröffentlichen.

Panne bei ProSieben: Klaudias Aus wurde gespoilert

Klaudia war nicht die einzige, die die Show vorm Halbfinale verlassen musste. Beim Shootout scheiterte auch die Schweizerin Sara, nachdem sie in den letzten Wochen immer wieder kurz vor dem Rauswurf gestanden hatte. Und nach ihrer Dragqueen-Performance musste auch Bob-Trägerin Sally den Koffer packen. Damit hat sich alles bewahrheitet, was im Netz spekuliert wurde: Vor der Ausstrahlung der Sendung hatte ProSieben versehentlich bekannt gegeben, welche Kandidatinnen in der Folge rausfliegen mussten.

Lesen Sie alle aktuellen Infos zur Sendung in unserem GNTM-Couchticker.

Wussten Sie außerdem schon: GNTM-Kandidatin boykottiert Finale und rechnet mit ProSieben ab 

Rubriklistenbild: © glomex

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heidi Klum hat entschieden: Toni ist Germany‘s Next Topmodel
Heidi Klum hat ihr nächstes Topmodel gekürt. Am Donnerstagabend schaffte es eine der Top-Favoritinnen aufs Cover der Harper‘s Bazaar.
Heidi Klum hat entschieden: Toni ist Germany‘s Next Topmodel
GNTM-Finale im Couchticker: Und Germany‘s Next Topmodel ist ...
Wer ist Germany‘s Next Topmodel 2018? Um 23.08 Uhr am Donnerstagabend verkündete Heidi Klum ihre Entscheidung. Das GNTM-Finale im Couchticker zum Nachlesen.
GNTM-Finale im Couchticker: Und Germany‘s Next Topmodel ist ...
Weniger Stoff geht kaum: Ex-GNTM-Siegerin postet knappes Bikini-Foto - Fans sind entsetzt
Kurz vor dem „Germany‘s Next Topmodel“-Finale sorgt die Ex-Siegerin von 2016, Kim Hnizdo, mit einem knappen Bikini-Outfit für Furore.
Weniger Stoff geht kaum: Ex-GNTM-Siegerin postet knappes Bikini-Foto - Fans sind entsetzt
Curvy-Model von GNTM nimmt stark ab - und legt sich jetzt unters Messer
Als Curvy-Model schaffte es GNTM-Kandidatin Sarah bis ins Mittelfeld der aktuellen Staffel. Seither hat die brünette Schönheit einige Kilo verloren - doch der …
Curvy-Model von GNTM nimmt stark ab - und legt sich jetzt unters Messer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.