Sie gewann die siebte Staffel

Diese GNTM-Kandidatin machte ganz ohne Heidi Klum Karriere

  • schließen

Nach ihrem Sieg bei GNTM verschwinden einige der „Topmodels“ in der Versenkung. Ganz anders ist das bei Luisa Hartema. Der 23-Jährigen gelang der internationale Durchbruch - ganz ohne Heidi Klum.

New York - Im Jahr 2012 wurde Luisa Hartema „Germany‘s Next Topmodel“. Doch was macht die 23-Jährige mittlerweile? Erging es ihr wie einigen ihrer GNTM-Kolleginnen und ist sie in der Versenkung verschwunden? Nein, ganz im Gegenteil. Die bildhübsche Ostfriesin hat so richtig Karriere gemacht - und das ganz ohne Heidi Klum.

Nachdem Luisa Hartema bis 2014 vom Klum‘schen ONEeins Managament vermarktet worden war, gelang ihr danach ein echter Coup, denn die Pariser Modelagentur IMG Models nahm sie unter Vertrag - und das neben Schönheiten wie Gigi Hadid, Kate Moss oder gar Gisele Bündchen. Mittlerweile kümmern sich Munich Models und women360management um Hartema.

GNTM-Siegerin: Das macht Luisa Hartema heute

Ostfriesland hat sie schon lange den Rücken gekehrt - stattdessen wohnt Luisa Hartema in der Fashion-Metropole New York. Und dort schaffte sie alleine den Durchbruch, ohne Klum: "Als ich nach meinem Sieg bei ‚Germany's Next Topmodel‘ nach New York gegangen bin, musste ich komplett von vorne anfangen", erzählte sie im Interview mit dem Magazin OK!. Hartema modelte für Escada und lief schon mehrfach bei der New York Fashion Week über den Catwalk - da darf man also ruhig das Wort „Topmodel“ in den Mund nehmen.

Alle Informationen zur GNTM-Folge vom 15. März finden Sie in unserem Couchticker.

Rubriklistenbild: © Bernd von Jutrczenka/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder - Polizei äußert sich zu Hinweisen 
Ermittler erhoffen sich im Fall eines noch ungelösten Cold Case Hinweise durch Zuschauer der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“. Wer tötete Anja und Vanessa?
„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder - Polizei äußert sich zu Hinweisen 
Mega-Angebot für Silbereisen: ZDF-Show wäre eine Sensation geworden
Diese Nachricht hätte das deutsche Fernsehen durcheinander gewirbelt: Florian Silbereisen sollte als Showmaster zum ZDF wechseln - doch daraus wird nichts. 
Mega-Angebot für Silbereisen: ZDF-Show wäre eine Sensation geworden
TV-Kritik zum ARD-Tatort: Dem Jubiläums-Fall von Ulrike Folkerts fehlt es an Spannung
Seit 30 Jahren ermittelt Ulrike Folkerts alias Lena Odenthal als Tatort-Kommisssarin in der ARD. Der Krimi, der am Sonntag zu dem Jubiläum inszerniert wurde, greift auf …
TV-Kritik zum ARD-Tatort: Dem Jubiläums-Fall von Ulrike Folkerts fehlt es an Spannung
Todestag von Jens Büchner: „Fuck Krebs!“ - Danni Büchner mit emotionalem Posting
„Fuck Krebs“: Am ersten Todestag von Jens Büchner meldet sich seine Witwe Danilea Büchner mit einem emotionalen Instagram-Posting:
Todestag von Jens Büchner: „Fuck Krebs!“ - Danni Büchner mit emotionalem Posting

Kommentare