+
So sieht ein Sieger aus: Doktorand Leif nach seinem Erfolg bei „Schlag den Henssler“. 

Nach Rückstand 

Chemie-Doktorand dominiert bei „Schlag den Henssler“ - und räumt eine halbe Million Euro ab

Der 29-Jährige Chemie-Doktorand Leif Antonschmidt hat bei „Schlag den Henssler“ eine halbe Million Euro gewonnen. In der ProSieben-Show am Samstagabend führte der Göttinger gegen Star-Koch Steffen Henssler zeitweise haushoch.

Göttingen - Es sah nicht gut aus zu Beginn der Show: Nachdem sich Kandidat Leif noch in der Qualifikation durchsetzen konnte und das erste Spiel gewann, setzte es zwei Niederlagen und einen 1:5-Rückstand gegen Gastgeber Steffen Henssler. Doch der 29-Jährige, der Doktorand am Göttinger Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie ist, drehte auf: Sieben Siege in Folge sorgten für eine komfortable 50:5-Führung und fünf Matchbälle. 

Lesen Sie auch:  Zuschauer sauer: Schummel-Vorwürfe bei „Schlag den Henssler“

Die ersten beiden konnte der insgesamt eher schwache Steffen Henssler noch abwehren, beim 13. Spiel ("Zuordnen") war dann aber Schluss. Leif Antonschmidt gewann mit 63:28 und darf sich über 500.000 Euro freuen.

Mehr zum Sieg des Chemie-Laboranten und was er mit der halben Million Euro anfangen will, lesen Sie bei HNA.de*.

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
„Babylon Berlin“ - die Krimiserie war auf dem Bezahlsender Sky mega erfolgreich. Nun ist Produktion endlich im ARD zu sehen. Das Erste hat dafür einen besonderen Termin …
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Alle Welt guckt gerade auf Deutschland: Der Asyl-Streit zwischen Seehofer und der Kanzlerin spitzt sich zu. Hierzulande ist das scheinbar kein Thema, jedenfalls nicht …
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Hier wurde Stefan Raab berühmt - beliebter TV-Sender wird endgültig eingestellt
Der Musiksender Viva ist bald Geschichte. Ein Vierteljahrhundert nach seiner Gründung wird der Musiksender Viva zum Jahresende endgültig eingestellt.
Hier wurde Stefan Raab berühmt - beliebter TV-Sender wird endgültig eingestellt
Neue Show für Jauch, Gottschalk & Schöneberger mit einer kuriosen Besonderheit
Bei der Show „Sie wissen nicht, was passiert“ wartet RTL mit einer kuriosen Besonderheit für Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger auf. 
Neue Show für Jauch, Gottschalk & Schöneberger mit einer kuriosen Besonderheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.