+
Thomas Gottschalks Sendung wird eingestellt.

Jauch-Störenfriede zu Gast bei Gottschalk

Berlin - Thomas Gottschalk auf der Schlussgeraden: Bevor der 61-Jährige am 7. Juni für immer seine ARD-Vorabendshow beendet, gibt es noch eine Neuerung.

Gottschalk wird weitgehend unbekannten Menschen in seiner Sendung die Möglichkeit geben, sich ihre Wünsche zu erfüllen.

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

 An diesem Mittwoch (19.20 Uhr) sind 90 Studenten der Berliner “Ernst Busch Schauspielschule“ zu Gast, wie die Redaktion am Dienstag mitteilte. Sie wollen einen Neubau und wehren sich gegen die Zusammenlegung von drei Standorten ihrer Schule. Am Sonntag hatte einer der Studenten mit lauten Zwischenrufen in der ARD-Talkshow “Günther Jauch“ für Aufregung gesorgt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2018: Alle Kandidaten für die neue Staffel
Dschungelcamp 2018: Diese Kandidaten ziehen in den Busch. Alle Bilder der neuen Teilnehmer von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“
Dschungelcamp 2018: Alle Kandidaten für die neue Staffel
Der Bachelor 2018 RTL: Alle Sendetermine im Überblick
Der Bachelor 2018: Welche Schönheit bekommt die letzte Rose von Junggeselle Daniel Völz überreicht? Alle Sendetermine und Sendezeiten der aktuellen Staffel im Überblick.
Der Bachelor 2018 RTL: Alle Sendetermine im Überblick
Beschwerdeportal zieht Bilanz: Davon fühlen sich Zuschauer im TV gestört
Was wird hierzulande nicht geschimpft über das Fernsehprogramm. Frust ablassen können genervte Zuschauer seit einigen Jahren auf einem speziellen Beschwerdeportal.
Beschwerdeportal zieht Bilanz: Davon fühlen sich Zuschauer im TV gestört
Schlagerchampions-Unfall: Helene Fischer hat Unfall, als die Kameras schon aus waren
Millionen Zuschauer sahen zu, als Florian Silbereisen (36) am letzten Wochenende die Schlagerchampions in seiner ARD-Show „Das große Fest der Besten“ kürte. Auch seine …
Schlagerchampions-Unfall: Helene Fischer hat Unfall, als die Kameras schon aus waren

Kommentare